73.8% aller Heft-Artikel enthalten bereits eine Handlungszusammenfassung! Hilf mit und erstelle auch für die restlichen Romane eine Inhaltsangabe!

  

Hilfe:Lizenzbestimmungen

Aus Maddraxikon
Wechseln zu: Navigation, Suche

Handbuch  →   Rechtliche Fragen


Die GNU Freie Dokumentationslizenz (GNU FDL) erlaubt es, Artikel aus dem Maddraxikon anderswo zu verwenden. Dabei sind jedoch die Lizenzbedingungen der GNU FDL zu beachten. Da die Lizenz aus dem US-amerikanischen Recht stammt und ursprünglich für Softwaredokumentationen entworfen wurde und nicht für ein Projekt wie das Maddraxikon, ist unter Umständen ein gewisses Maß an Auslegung notwendig. Die Mitarbeiter der Wikipedia arbeiten zur Zeit an allgemeinen Richtlinien für die Verwendung von Inhalten der Wikipedia. Diese werden dann geprüft, ob sie auch für das Maddraxikon übernommen werden können. Die folgenden Bestimmungen sind deshalb als vorläufig und nicht rechtswirksam anzusehen. Im Zweifelsfall gilt der Wortlaut der GNU FDL.

Unveränderte Kopien

Einzelne Artikel oder der gesamte Inhalt des Maddraxikons kann unverändert zum Beispiel für Printpublikationen oder auf einer eigenen Webseite übernommen werden. Dabei muss Abschnitt 2 der GFDL beachtet werden.

Modifikationen

Werden Teile eines Artikel verändert, so muss Abschnitt 4 der GFDL beachtet werden. Insbesondere muss folgendes gegeben sein:

  • Die veränderte Version oder das neue Werk muss wieder unter der GFDL lizenziert sein.
  • Es muss auf die Urheberschaft des Originals hingewiesen werden
  • Es muss Zugang zu einer transparent copy gewährt werden (im Falle eines Artikels des Maddraxikons sein Text in Wikitax). Im Falle eines einzelnen Artikels kann diesen Bedingungen mit einem folgenden Hinweis genüge getan werden:

Hinweistext:

Dieser [[Artikel]] basiert auf einem Artikel der [[Perrypedia]] und ist unter den Bedingungen der [[GNU FDL]] verfügbar. Autoren und Quelltext sind dort verfügbar.

(Wobei Artikel, GNU FDL und Perrypedia verlinkt sind.)

In jedem Fall muss bei einer Weiterverwendung die GFDL lokal auf dem eigenen Server gespeichert und zugänglich gemacht werden.


Handbuch  →   Rechtliche Fragen