Am 21.06.2021 ab 19 Uhr findet der IX. Maddrax-Stammtisch CHATDRAX im Zwiebelfisch statt! Es wird außer einem kompatiblen Browser nichts weiter benötigt! Schaut einfach mal rein und klickt auf den Link zum Zwiebelfisch!

Lucas Michelberger

Aus Maddraxikon
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Überblick
Name: Michelberger
Vorname: Lucas
Geschlecht: Männlich
Herkunft: Vereinigte Staaten von Clarkland
Gruppierung: Clarkist
Volk: Mensch, Techno
Aufenthaltsort: Clarktown


Lucas Michelberger (* ~ 2481) ist ein ehemaliger Spion aus den Vereinigten Staaten von Clarkland

Beschreibung

Er ist ein mittelgroßer, stämmiger Mann. Lucas hat deutsche Sprachkenntnisse und hält sich für überdurchschnittlich intelligent. (MX 325)

Geschichte

Lucas arbeitete seit etwa 2520 als Spion in Georgshütte. Dort hatte er es bis in den Beraterstab des Kanzelor Michailovic gebracht. Anfang 2526 wurde er plötzlich verhaftet und inhaftiert. Er hatte erfahren, dass die Georgshüttener eine Geheimwaffe entwickelt hätten. Lucas konnte allerdings nicht in Erfahrung bringen, um welche Art von Waffe es sich handelte. Wenig später wurde er von Jan O'Shea aus dem Gefängnis befreit. Lucas erzählte seinen Landsleuten, dass die Gegner eine Geheimwaffe hätten und riet von Angriffen ab. Was er nicht wusste, Lucas wurde schon vor längerer Zeit enttarnt und mit falschen Informationen versorgt, auch über die Geheimwaffe. (MX 325)