73.8% aller Heft-Artikel enthalten bereits eine Handlungszusammenfassung! Hilf mit und erstelle auch für die restlichen Romane eine Inhaltsangabe!

  

X38

Aus Maddraxikon
Wechseln zu: Navigation, Suche

X38 war das Notmodul der ISS.

Geschichte

Das Notmodul spielte eine wichtige Rolle während der Meuterei auf der ISS. Sechs Personen wurden von Louis Taurentbeque und Hagen Winter gezwungen, damit am 12. Februar 2012 auf die Erde zurückzukehren: General Humphrey Jordan, Colonel Paul McRice, Dr. Sergej Jarnyszin, Dr. Oshi Domoto, Dr. Ian Hong und Dr. Alexander Rubowitz. Das Notmodul landete wahrscheinlich in der Gegend von Neuseeland oder Australien, jedoch ist genaures nicht bekannt, ebensowenig wie über das weitere Schicksal ihrer Mannschaft (MX 050, MX 051).

Anmerkung: Zur der Zeit, als die entscheidenen Bände MX 050 Die Mission und MX 051 Im Orbit geschrieben wurden, war von der Streichung des X38 noch nichts bekannt.