Derzeit läuft die Abstimmung zur Goldenen Taratze in der Kategorie Bestes Heft! Unter diesem Link teilnehmen und abstimmen für das beste Heft 2020!

74.2% aller Heft-Artikel enthalten bereits eine Handlungszusammenfassung! Hilf mit und erstelle auch für die restlichen Romane eine Inhaltsangabe! Ab sofort gibt es für aktive Beteiligung am Maddraxikon Punkte, mit denen Du Dir exklusive Belohnungen verdienen kannst!

  

Zug

Aus Maddraxikon
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Beim Zug handelt es sich um einen der von Technos aus Kiiw erbauten Züge.

Beschreibung

Er fuhr zweimal im Jahr vom ehemals polnischen Reezoow über Kiiw nach Yaamal und wieder zurück.

Der Zugführer wurde Luugaas genannt. Es gab 3 Klassen: 1. Klasse: Geschlossene Wagons für gut betuchte Reisende; 2. Klasse: Frachtwagons; 3. Klasse: Offene Pritschenwagen, auf denen Menschen und Vieh zusammengepfercht waren.

Geschichte

Der Zug wurde 2519 von Lazarus und den Tshingii zwischen Yamaal und Kiiw gekapert, um den Bunker in Kiiw mit Gasflaschen zu sprengen. Der Zug entgleiste vorher und explodierte. Alle Bewohner und Mitreisenden des Zuges bis auf Jed Stuart starben (MX 90).

2520 kaperten die Daa'muren einen weiteren dieser Züge in Reezoow, um mit diesem Atombomben zum Kratersee zu transportieren (MX 116).