71.1% aller Heft-Artikel enthalten bereits eine Handlungszusammenfassung! Hilf mit und erstelle auch für die restlichen Romane eine Inhaltsangabe!

  

World Trade Center

Aus Maddraxikon
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Das World Trade Center ist das neue Rathaus von Nuu'ork.

Beschreibung

Es ragen nur noch die obersten sechs Stockwerke aus dem Eis und überragen (natürlich) alle anderen Wolkenkratzerreste. Der unterirdische Teil wurde nicht genutzt. Der Maa'or lebt im obersten Stockwerk. Im Innern ist es ausgestattet wie eine mittelalterliche Burg mit Wandteppichen, Kerzenhaltern und Fellen. Auf dem Dach stand ein rot-blau gestreiftes Zirkuszelt, das als Gewächshaus diente. Die Seitenwände waren durch Glas ersetzt worden, so dass das Licht einfallen konnte. Es wurde mit Gas beheizt (MX 25).

Im Treppenhaus gab es auf Höhe des 2. und des 5. Stocks Falltüren aus massiven Holzbalken, die im Falle des Angriffs auf das Gebäude geschlossen werden konnten.

Die obersten beiden Stockwerke dienten als Privaträume des Ma'oors. (MX 26)

Geschichte

Es wurde Anfang 2517 von den Frosen angegriffen und nach blutigen Kämpfen erobert. (MX 26)

Anmerkung: In der Serie MADDRAX existiert das World Trade Center noch bis ins 26. Jahrhundert. Es spielt im Heft 25/26 eine Rolle. Diese Hefte wurden vor dem 11. September geschrieben, der folglicherweise auch nicht stattgefunden hat. Dafür kam es in der Serie zu den Religionskriegen.