Heute Abend ab 19:00 Uhr
findet der 4. Maddrax-Stammtisch CHATDRAX im Zwiebelfisch statt!
Der Eingang wird von einem Archivar bewacht. Mit dem Passwort aus dem Forum lässt er euch ungehindert passieren!
Derzeit läuft die Abstimmung zur Goldenen Taratze in der Kategorie Bestes Heft! Unter diesem Link teilnehmen und abstimmen für das beste Heft 2020!

74.2% aller Heft-Artikel enthalten bereits eine Handlungszusammenfassung! Hilf mit und erstelle auch für die restlichen Romane eine Inhaltsangabe! Ab sofort gibt es für aktive Beteiligung am Maddraxikon Punkte, mit denen Du Dir exklusive Belohnungen verdienen kannst!

  

Winterkrieger (WCA)

Aus Maddraxikon
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Disambig-dark.jpg Dieser Artikel befasst sich mit der Organisation. Für den gleichnamigen Heftroman, siehe: Winterkrieger (Heftroman).

Die Winterkrieger waren in der Oberwelt von Waashton agierende Exekutionskommandos der WCA

Beschreibung

Der Name entstammte dem ersten Einsatz, der als Geheimoperation ablief. Winterkrieger deshalb, weil gerade Winter war und die Agenten für den Einsatz sehr kriegerisch verkleidet wurden. (MX 146)

Geschichte

Die Winterkrieger wurden im Oktober 2501 begründet von Captain Cleveland, Rosalie und Willard Grover, Jimmy Flannagan und Arthur Crow. (MX 146)

Die Einheit löste sich nach der Atombombenkatastrophe auf, da ihre automatischen Waffen nicht mehr funktionierten (MX 152) und wurde auch später nicht wieder reaktiviert.