74.4% aller Heft-Artikel enthalten bereits eine Handlungszusammenfassung! Hilf mit und erstelle auch für die restlichen Romane eine Inhaltsangabe! Ab sofort gibt es für aktive Beteiligung am Maddraxikon Punkte, mit denen Du Dir exklusive Belohnungen verdienen kannst!

  

Vorlage Diskussion:Infobox Personen

Aus Maddraxikon
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Erste und letzte Erwähnung

Nur so ein Gedanke: zusätzliche Rubrik erste Hefterwähnung und letzte? Um ein neues Wartungsgrab zu vermeiden, wäre vielleicht sogar ein SMW-Abfrage auf die Hauptpersonen in den Heften denkbar --Rick (Diskussion) 23:36, 11. Dez. 2020 (CET)

Letzteres hatten wir tatsächlich an anderer Stelle angestrebt. Also kein neues Attribut, sondern lediglich eine neue Zeile mit automatischer Abfrage über die Heftartikel. Bei denen hatten wir ja aus diesem Grund das Attribut "Hauptpersonen" vor kurzem erst freigegeben für alle vorkommenden Handlungspersonen. Die Umsetzung kann natürlich jetzt maximal als Muster erfolgen, denn vorher müssen die Heftartikel ja erst mit den ganzen Handlungspersonen ausgestattet werden... --McNamara (Kontakt) 06:37, 12. Dez. 2020 (CET)

Geburtsdatum u. Sterbedatum als Link

Bevor mich jemand für die Änderung kritisiert, übernehme ich das mal selbst: Bei Rulfan ist z.B. beim Geburtsdatum das exakte Datum dd-mm-yyy eingetragen, und beim Sterbedatum nur eine Prosabeschreibung. Ich kann die Änderung zurück nehmen - oder wir einigen uns, dass nur das Jahr in der Infobox genannt werden darf. Meinungen? --Rick (Diskussion) 21:41, 24. Okt. 2020 (CEST)

Semantisch wäre es wohl tatsächlich die beste Lösung ein einheitliches Datumsformat zu verwenden oder halt keins. Sind ungenaue Daten vorhanden wie drei Monde vor dem letzten großen Regen, dann kann das in den Einleitungssatz oder in den geschichtsabschnitt, aber hat nichts in der Infoboxen zu suchen. Infoboxen sind für harte, belastbare Fakten. Gegenmeinungen? --McNamara (Kontakt) 08:08, 25. Okt. 2020 (CET)
Ne, sehe ich auch so. --Marco (Diskussion) 13:09, 25. Okt. 2020 (CET)
Keine Einwände. Könnten die Codespezialisten dafür bitte in der Anleitung hinterlegen, in welcher Form das Datum in der Infobox vorliegen muss, damit SMW das sauber umsetzen kann? --Felsenpinguin (Diskussion) 17:32, 2. Nov. 2020 (CET)
Also ich hab mir das mal im Detail angeschaut. Wollen wir in der Infobox wirklich das exakte Datum (Date als Datentyp) lagern oder vielleicht nur das Geburtsjahr (mit dem Datentyp Jahr was dann einen Link zum Jahr in der Infobox erzeugen würde)? Bei den meisten Personen haben wir doch eh kein exaktes Jahr und müssten dann das Feld in der Infobox leer lassen obwohl wir das Jahr hätten. Welche Art von semantischen Abfragen sollen damit gemacht werden? Zeige mir alle Personen, die zwischen yyyy und yyyy geboren sind oder zeige mir alle Personen, diezwischen dem dd.mm.yyyy und dem dd.mm.yyyy Geburtstag haben? Letzteres währe für Autoren und Zeichner vielleicht eine schöne Sache, aber für Personen aus der Handlung? --McNamara (Kontakt) 18:07, 2. Nov. 2020 (CET)
Hmm. Nach meinen bisherigen Beobachtungen auf subjektiver Ebene scheinen bei Personen aus der Handlung, um die es ja in der Enzyklopädie in erster Linie geht, belastbare Geburts- und Sterbedaten – wenn überhaupt – am ehesten noch im Bereich yyyy zu liegen. Was darüber hinaus oder darunter geht ebenso wie ungefähre Angaben, könnte ja, wie schon angemerkt, an anderer Stelle im Artikel eingetragen werden. Lässt sich damit brauchbar auf Code-Ebene arbeiten? --Felsenpinguin (Diskussion) 18:39, 2. Nov. 2020 (CET)
Das ist auch meine Beobachtung und die wollte ich nur nochmal bestätigt haben. Also kommt in die Infobox nur das Jahr im Format yyyy oder halt nichts, wenn es nicht bestimmbar ist. Detailliertere oder ungenauere Angaben kommen sonst in den Einleitungssatz bzw. in den Geschichtsabschnitt. --McNamara (Kontakt) 18:45, 2. Nov. 2020 (CET)
Habe daraufhin jetzt auch die Einträge in der Infobox für Rulfan angepasst. Seltsamerweise wird das Geburtsjahr nun gar nicht mehr angezeigt. Was könnte die Ursache sein? Habe ich etwas falsch gemacht? --Felsenpinguin (Diskussion) 10:30, 3. Nov. 2020 (CET)
Das liegt ganz einfach daran, dass du der Infobox die Variable Geburtsdatum übergibst, diese inzwischen aber umbenannt wurde in Geburtsjahr. Moment, ich korrigiere da sofort und dann siehst du was ich meine. --McNamara (Kontakt) 13:31, 3. Nov. 2020 (CET)
Aha. Müsste dann nicht konsequenterweise die Variable Sterbedatum ebenfalls umbenannt werden in Sterbejahr? Doch wenn ich das in der Infobox im Personenartikel anpasse, wird das Sterbejahr gar nicht mehr angezeigt. Also der gleiche Fall wie vorher beim Geburtsdatum/-jahr. Daraus lerne ich, dass – anders als die Linkbeschriftung bei Wiki-internen Links mit Senkrechtstrich/Pipe | – die Zellenbeschriftung in der Infobox durchaus unmittelbar mit der Hintergrund-Codierung verankert zu sein scheint. Bisher dachte ich, dass die Vorlage bei Änderungen der Hintergrund-Codierung die Vordergrund-Ausgabe in den Artikeln beim nächsten Aufruf des betroffenen Personenartikels automatisiert selbst aktualisiert, ohne dass ein weiterer Eingriff des jeweiligen Artikelbearbeiters nötig wäre. Das betrachte ich umso mehr als Hinweis/Warnung, meinerseits besser nicht in die Codierung einzugreifen, um nicht versehentlich etwas zu verschlimmbessern. Verstehe ich die Zusammenhänge richtig? --Felsenpinguin (Diskussion) 14:42, 3. Nov. 2020 (CET)
So ungefähr... Mit |Test=xyz sagst du der Vorlage einfach nur, dass die Variable Test mit dem wert xyz belegt werden soll. Die Vorlage kann damit aber auch nur etwas anfangen, wenn es auch wirklich eine Variable Test gibt. Das Sterbejahr bzw. Sterbedatum ist noch gar nicht semantisch. Ich zeige dir gleich mal wie das geht... --McNamara (Kontakt) 14:52, 3. Nov. 2020 (CET)
Nun irritiert mich etwas: In der Infobox für Rulfan wird das Geburtsjahr als Link ausgegeben, jedoch das Sterbejahr als normaler Text, also ohne Verlinkung. Jedoch kann ich weder im Quelltext der Vorlage für diese beiden Zellen noch im Quelltext der Infobox im Artikel einen Unterschied erkennen. Hier scheint also noch mehr im Spiel zu sein. Kannst Du mir da bitte auf die Sprünge helfen? --Felsenpinguin (Diskussion) 10:16, 4. Nov. 2020 (CET)
Ganz einfach: Das Attribut:Sterbejahr ist noch vom Datentyp Datum und Werte mit diesem Datentyp werden nicht verlinkt. Ich mache wieder ein Beispiel. --McNamara (Kontakt) 12:29, 4. Nov. 2020 (CET)

Attribut Herkunft

Ist mit Herkunft in erster Linie der Geburtsort gemeint? --Felsenpinguin (Diskussion) 18:48, 2. Nov. 2020 (CET)

Das hatte ich bewusst schwammig formuliert um hier viel Spielraum zu gewähren, da dort immer eine Zeichenkette rein kommt. Eine Ortsangabe, ein Bunker, ein Land, ein Kontinent kann das sein - je nachdem wie genau wir das wissen. Wenn wir das Attribut Geburtsort genutzt hätten, bei wie vielen Personen könnten wir das dann ausfüllen? So können wir die Ortsangabe so präzise wie möglich eintragen. --McNamara (Kontakt) 13:35, 3. Nov. 2020 (CET)

Attribut Abgang

Mir ist nicht ganz klar, was in dieses Feld gehört. --Marco (Diskussion) 09:29, 4. Nov. 2020 (CET)

Damit ist das Gegenteil von Auftritt gemeint, also das Heft in dem die Person von uns gegangen ist. Ist aber auch (noch) kein Attribut bzw. nicht semantisch annotiert. --McNamara (Kontakt) 09:35, 4. Nov. 2020 (CET)
Wäre Mr. Hacker ein Kandidat für dieses Attribut? --Marco (Diskussion) 10:21, 4. Nov. 2020 (CET)
Wenn ich das richtig verstehe, ja. Rulfan und einige andere ebenfalls. Bisher war auch ich mir nicht im Klaren, wozu das Feld gedacht ist. --Felsenpinguin (Diskussion) 10:29, 4. Nov. 2020 (CET)
Ich überlege auch selbst noch, ob das überhaupt ein sinnvolles Attribut ist. Theoretisch könnte man die so gespeicherten Werte auch mit einer komplexeren Abfrage ermitteln, da die vorkommenden Personen ja in den Heftartikeln aufgelistet werden... Hm... --McNamara (Kontakt) 11:40, 4. Nov. 2020 (CET)
Als nötiges Attribut erscheint Abgang mir nicht unbedingt, doch als Gegenstück zu Auftritt irgendwie interessant. Da aber bekanntermaßen im Maddraxiversum Personen ja auch dann wieder auftauchen können, wenn sie schon tot sind – Paradebeispiel Jacob Smythe ;-) – wäre es vielleicht sogar sinnvoller, es wegzulassen? Man weiß ja nie. ;-) --Felsenpinguin (Diskussion) 11:55, 4. Nov. 2020 (CET)
Wir brauchen beides nicht, wenn wir in den Heftartikeln immer schön alle Personen aufführen, die darin vorkommen. Deshalb habe ich auch schon mal die Vorlage für Infoboxen für Autoren-Artikeln angestoßen - damit wir uns darum dieses mal Gedanken machen bevor wir die Infoboxen dort in mehreren Artikel einführen... --McNamara (Kontakt) 12:35, 4. Nov. 2020 (CET)
Hmm. Ich bin nicht sicher, ob ich Dich richtig verstehe. Meinst Du damit, in den Übersichtstabellen der Heftartikel im Feld Hauptpersonen sämtliche Personen aufzulisten, die im Roman vorkommen? Damit würde aber doch dieses Feld zweckentfremdet. Darüber hinaus würde einfach die schiere Menge an Personen, die in dem jeweiligen Roman vorkommen, die Tabelle fast schon sprengen. Oder meinst Du etwas anderes? --Felsenpinguin (Diskussion) 13:00, 4. Nov. 2020 (CET)
Genau die Auflistung meinte ich. Hauptpersonen überall umzubenennen wäre jetzt ein wenig doll viel Arbeit, aber wir können es ja einfach so lassen. Ist so oder so fraglich was genau eine Hauptperson auszeichnet... Alexander Pofski zum Beispiel darf dort stehen und Fiigo nicht? Ich war schon immer dafür dort alles einzutragen was irgendwie personenartig ist und im Roman vorkam. hab das auch immer schon so gehandhabt, aber irgendein fleißiges Bienchen hat es wieder gelöscht... ;-) --McNamara (Kontakt) 13:06, 4. Nov. 2020 (CET)
Aha. Da gab es wohl mehrere Summsesumms. ;-) Jetzt können wir uns ja einigen. Daran liegt mir seit langem, und ich hatte dieses Thema auch bereits an anderer Stelle angestubst. Also sollen wir ab sofort sämtliche in einem Roman vorkommenden Personen bzw. Personenartige eintragen? Wäre es da nicht sinnvoll, in der Vorlage dieses Feld Hauptpersonen umzubenennen in Personen o.ä.? Denn es kommen ja regelmäßig neue Heftartikel hinzu. Abgesehen davon, damit SMW-Abfragen für Auftritt und Abgang irgendwann einigermaßen zutreffende Ergebnisse liefern können – frühestens in mehreren Jahren oder so –, müssten wir ja nach und nach für sämtliche bisher erschienene Hefte dieses Feld nachpflegen ... Damit die Angaben mit den Tabellen in den Zyklusseiten übereinstimmen, auch diese nachpflegen ... Uff. Na denn, frohes Schaffen. ;-) --Felsenpinguin (Diskussion) 13:29, 4. Nov. 2020 (CET)
Wahrscheinlich eher was fürs Forum... Du willst also in allen über 600 Heften und HCs den Begriff Hauptpersonen umbenennen, weil du Hauptpersonen wie definierst? Was ist dann Pofski? Wird Aruula irgendwann zur Nebenfigur, wenn sie vielleicht mal das Zeitliche segnet und nach ihrem Ableben 500 Hefte vergangen sind? Ist es dann nicht einfach, wenn wir einfach für uns im Maddraxikon das so sehen, dass vom Roman aus gesehen alle Personen des aktuellen Romans auch gleichzeitig Hauptpersonen sind? --McNamara (Kontakt) 13:47, 4. Nov. 2020 (CET)
[Zitat: ...] alle Personen des aktuellen Romans auch gleichzeitig Hauptpersonen: Einverstanden. Es ist einfach eine Frage der Vereinbarung. Von meiner Seite her jetzt klar. :-) --Felsenpinguin (Diskussion) 14:14, 4. Nov. 2020 (CET)

Attribut Name

Bei den neu erstellten Infoboxen in den Personenartikeln für die Clarkisten wird der Name als roter Link dargestellt. Klickt man darauf, öffnet sich eine leere Seite zum Erstellen eines neuen Artikels. Das aber ist nicht gewollt, da wir uns ja bereits im richtigen Personenartikel befinden. Ist mir aktuell aufgefallen bei: Adam Pschorr, Adolfo Darnell, Brown, Frost, Harold Smith, Herb Randall, Kenneth Clark, Lucas Michelberger, Lydia Jones, William. Ob noch andere Artikel betroffen sind, weiß ich nicht. Das kann ich selbst nicht beheben. McNamara, könntest Du das bitte prüfen? --Felsenpinguin (Diskussion) 12:10, 4. Nov. 2020 (CET)

Auch hier liegt es daran, dass das Attribut Name den falschen Datentyp, nämlich Seite, hat. Ich kümmere mich sofort darum... --McNamara (Kontakt) 12:38, 4. Nov. 2020 (CET)
Jetzt klappt es. Name wird in der Infobox nun als normaler schwarzer Text ohne Verlinkung angezeigt. Dank für die Behebung! :-) --Felsenpinguin (Diskussion) 12:50, 4. Nov. 2020 (CET)

Vorname und Name

Wenn eine Person „nur“ einen Vornamen hat, wie z.B. Rulfan oder Sabreena, in welches Feld in der Infobox soll er eingetragen werden? In das Feld Vorname oder Name oder in beide? Damit SMW-Abfragen zutreffende Ergebnisse liefern können, müssten wir uns auf eine bestimmte Handhabung einigen. Was haltet Ihr für sinnvoll? --Felsenpinguin (Diskussion) 12:21, 4. Nov. 2020 (CET)

Das kommt immer darauf an wie die Abfragen in der Zukunft aussehen sollen. Da wir im Personenportal nach Nachnamen auflisten, wird die Spalte Nachnamen halt leer sein und einfach ganz am Anfang aller anderen Namen stehen. Kann man ja recht einfach prüfen wie dann eine Liste aussehen würde und dann ist es eine Geschmackssache. Ich für meinen Fall bin grundsätzlich dagegen etwas falsch zu annotieren nur weil es dann schöner aussieht. Inhalt beim Nachnamen ist halt dann ein halt bei vielen Artikeln einfach null und gut. Wir können das aber gerne hier ausdiskutieren... --McNamara (Kontakt) 12:55, 4. Nov. 2020 (CET)
Ausdiskutieren nicht nötig. Es geht mir einfach darum, eine Vereinbarung zu finden. Also wie gehabt Vorname Rulfan in Feld Vorname. Dank für die Klärung. :-) --Felsenpinguin (Diskussion) 14:19, 4. Nov. 2020 (CET)

Gruppierung

Würde dorthinein auch die Quan'rill gehören? Eine entsprechende Abfrage würde das von Handeintragen bekannter Geistwanderer überflüssig machen. --Marco (Diskussion) 15:54, 13. Nov. 2020 (CET)

Ja, wobei ich den allgemeineren Begriff Geistwanderer bevorzuge. Denn es gibt ja auch die Organisationen der Quanrill-Kaste und des Gilam'esh-Bunds, doch nicht jeder Geistwanderer gehört zugleich auch einer oder gar beiden an. --Felsenpinguin (Diskussion) 18:03, 13. Nov. 2020 (CET)
An die beiden Organisationen haben ich gar nicht mehr gedacht. Erschwert das automatische zuordnen. Mist. -:)--Marco (Diskussion) 18:26, 13. Nov. 2020 (CET)
Kein Problem. Wenn ich es richtig verstanden habe, bieten SMW und die Infoboxen eine praktische „Kehrschaufel“, um diesen „Mist“ beiseite zu räumen. ;-) Meine Versuche ergaben, dass man im Feld Gruppierung auch zwei oder mehrere Einträge machen kann, getrennt mit Komma und Leerzeichen als Separator, z. B.: Geistwanderer, Quanrill-Kaste, Gilam'esh-Bund. Da das Feld mit der Eigenschaft Seite versehen ist, werden alle Einträge als separate Verlinkungen zu den drei vorhandenen Artikelseiten Geistwanderer und Quanrill-Kaste und Gilam'esh-Bund umgesetzt. Habe es eben mit diesen drei Einträgen versucht. Klappt. Lässt man aber den Separator weg, wird stattdessen ein einzelner roter Link erzeugt: Geistwanderer Quanrill-Kaste Gilam'esh-Bund, den wir aber so in dieser Form ja nicht wollen. Ja, McNamara hat Recht, SMW bietet praktische Möglichkeiten. :) --Felsenpinguin (Diskussion) 19:02, 13. Nov. 2020 (CET) — Einschränkender Nachtrag: Das kann aber nur klappen, wenn SMW bei einer Abfrage nach einem bestimmten Wert sucht und dabei nicht einfach den gesamten Feldinhalt trotz Separator als einen einzigen Wert behandelt. Ob das so ist, darüber kann vielleicht McNamara Auskunft geben. --Felsenpinguin (Diskussion) 19:20, 13. Nov. 2020 (CET)
Klar, warum auch nicht? --McNamara (Kontakt) 18:19, 13. Nov. 2020 (CET)

Ist es zu weit gefasst, wenn als Wert nicht nur politische und religiöse Gruppen aufgeführt werden, sondern auch "technische"? Will ich z. B. wissen, wer am Projekt Mondsprung teilgenommen hatte, wer ist mit der AKINA geflogen, wer hat beim Bau der AVTAR I mitgewirkt, usw. könnte ich es bequem abfragen. --Marco (Diskussion) 12:34, 3. Dez. 2020 (CET)

Jain, das ist für diese Art von Artikeln zu weit gefasst. Die Attribute kommen dann von der anderen "Seite" bzw. von anderen Artikeln und deren Infoboxen. Teilweise sind wir ja da sogar schon weit über die Planungsphase hinaus. Im Fall von der AKINA wird es ziemlich schnell klar, wenn du dir die Attribute mal in Ruhe anschaust. Du hättest gerne ein Attribut wie "war Konstrukteur von" oder "war Besatzungsmitglied von". Das wäre dann aber eine Dopplung, denn die Raumschiffe werden (teilweise tun sie es sogar schon) ihre Besatzungsmitglieder annotieren - da wäre es Quatsch das auch umgekehrt nochmal zu speichern. In das Feld "Gruppierung" deshalb bitte deshalb nur was im (weitesten Sinne) auch Gruppierung genannt werden kann. Auf einen Raumschiff oder Panzer trifft das mal so gar nicht zu... Ich versuche vielleicht mal im Baustellen-Forum eine Grafik aufzuzeichnen mit den einzelnen Attributen... --McNamara (Kontakt) 13:00, 3. Dez. 2020 (CET)

Würden als Werte auch folgende in Betracht kommen? a) Expedition Kristallschlüssel; b) Task Force; c) Allianz gegen die Daa'muren; d) Operation Harmagedon (Operation); e) Neun-Städte-Bund Bisher habe ich sie im zweiten Durchgang entfernt.

Knifflige Frage auf die es wahrscheinlich keine 100%ig korrekte Antwort gibt. Meine Antwort ist deshalb stark mit persönlicher Meinung gefärbt: a) und b) sind für mich Gruppierungen in diesen Zusammenhang, da tatsächlich Personen "drin" sind. c) und d) eher nicht, da es dort hauptsächlich um einen Zusammenschluss von Organisationen und Gruppierungen geht. Für mich einen Abstraktionsebene zu hoch für einen Verbund von Personen. Außerdem erschließt es sich aus den eigentlichen Gruppierungen, dass die Personen über ihre Grupperiung bei der Operation z. B. dabei waren. e) würde ich sogar definitiv nicht eintragen, denn da handelt es sich ja um einen Bund zwischen Städten und nicht zwischen den Personen an sich. Auch hier erschließt sich die Person, die in diesem Städtebund leben über die Herkunft. Ich muss dir aber Recht geben, dass das gar nicht so einfach ist... --McNamara (Kontakt) 12:21, 23. Dez. 2020 (CET)
Danke. Deine Antworten kann ich nachvollziehen. Der rote Faden bei der Auswahl der Gruppierungen wird langsam dicker. :-) --Marco (Diskussion) 14:17, 23. Dez. 2020 (CET)
Darüber habe ich auch schon nachgedacht. Zwar hinke ich zur Zeit beim Sichten und Erschließen von Bearbeitungen sehr weit hinterher, aber ich lese mit, auch wenn ich zur Zeit in der Liste der letzten Änderungen nur ab und zu auftauche. Meine Überlegungen zu der Frage konnte ich bisher nicht so gut in Worte fassen wie Marco und McNamara. Mir fällt nichts ein, was ich aus meiner Sicht ergänzen könnte. Deshalb volle Zustimmung mit Dank für die Worte. --Felsenpinguin (Diskussion) 13:04, 23. Dez. 2020 (CET)

Attribut Volk

Wenn ich z. B. eine Person der Lords habe, trage ich als Werte Mensch, Barbar, Lord ein. Bei den Hydriten, Daa'muren, usw. steht nur der Wert in der Infobox. Strenggenommen müsste Außerirdischer vorangestellt werden. Soll der Wert hinzugefügt werden? --Marco (Diskussion) 10:52, 21. Dez. 2020 (CET)

Gute Frage. Darüber habe ich auch schon nachgedacht. Den Wert Außerirdischer würde ich eher weglassen, denn sonst könnten wir doch glatt auf die Idee geraten, für jede irdische Spezies den Wert Irdischer zu ergänzen. ;-) Nach meinem derzeitigen Kenntnisstand würde für eine solche SMW-Abfrage wohl eher die Kategorie:Außerirdische in Frage kommen, die meines Wissens nicht oder zumindest vorerst noch nicht aufgelöst werden soll. Doch was hier wirklich sinnvoller ist und über den aktuellen Stand der Planung, kann am besten McNamara beantworten. --Felsenpinguin (Diskussion) 16:15, 21. Dez. 2020 (CET)
Den Wert Außerirdischer habe ich in einer Infobox gefunden. Es ging um einen Wasyde. Es kann gut sein, dass der Wert von mir kommt. Ich nehme ihn wieder raus. Was mir noch ein kleinwenig Sorge bereitet, ist das Verkleinern der Kategorien in der Kategorienliste. Ich nutze sie ganz gerne, um mich zu orientieren. Eines Tages wird diese Hilfe wegfallen. Allerdings bleibt als Alternative die bisher eingepflegten Personen-Infoboxen. Mir kam der Gedanke, ob es nicht einfacher und ausreichend wäre, nur ein Wert bei Volk einzutragen. Um beim Lord-Beispiel zu bleiben, würde ich nur den Wert Lord eintragen. So wie es jetzt ist, würde bei einer Abfrage nach z. B. Barbar, alle Untergruppen mit aufgelistet werden so wie auch bei Mensch. Vielleicht gibt es ja bei einer Abfrage die Möglichkeit, Werte auszuschließen? --Marco (Diskussion) 16:42, 21. Dez. 2020 (CET)
Ich sehe das wie Felsenpinguin. Wenn Außerirdischer eingetragen werden soll, dann müsste das Gegenteil logischerweise auch eingetragen werden und... Nein, danke! ;-) Werte ausschließen geht sehr einfach sogar. Setze einfach mal ein Ausrufezeichen (in logischen Programmiersprachen der Negator) vor einen einzelnen Ausdruck. Mit [[Haarfarbe::!Schwarz]] würde in einer Abfrage auf unsere Personen-Datenbank alle Schwarzhaarigen vor der Ausgabe aussortieren. --McNamara (Kontakt) 18:40, 21. Dez. 2020 (CET)
Ich wollte nur sichergehen. :-) --Marco (Diskussion) 20:06, 21. Dez. 2020 (CET)
Zur Kategorienliste: Keine Sorge, darüber ist das letzte Wort ja noch nicht gesprochen. Sie würde in der jetzigen Fassung voraussichtlich bis mindestens nach Abschluss von Phase 6 der SMW-Umstellung erhalten bleiben. Als Phase 6 ist ja das Aktualisieren und Ergänzen der Hilfeseiten vorgesehen. Über die Versionsgeschichte der Kategorienliste kann man jede beliebige ältere Fassung einsehen und sogar verschiedene Fassungen miteinander vergleichen. Es würde also nichts wirklich verloren gehen. Wir könnten auch überlegen, in der betreffenden Hilfeseite zu SMW einen sogenannten Permanentlink auf die jetzige Fassung anzulegen, um die Orientierung und den Vergleich zu erleichtern. Mit einem solchen Permanentlink (über die Seitennavigation links im Abschnitt Werkzeuge) bräuchte man sich auch bei späteren Änderungen an der Kategorienliste nicht erst durch die Versionsgeschichte zu wühlen, um die jetzige Fassung aufzuspüren, sondern hätte sie sofort. :-) --Felsenpinguin (Diskussion) 19:38, 21. Dez. 2020 (CET)
Das ist gut zu wissen. :-)--Marco (Diskussion) 20:06, 21. Dez. 2020 (CET)