Aus dem Otmanu fließt Lava und zerstört die Stadt Vegas
Cover MM 8
© Bastei-Verlag

Vegas ist eine Ruinenstadt auf dem Mars

Beschreibung

Um die Stadt herum lagen vor der Zerstörung mehrere Farmen mit riesigen Feldern. Die Stadt und die Farmen wurden durch Pipelines aus dem Planitia-See mit Wasser versorgt.

Geschichte

2246 (Erdzeit), im Marsjahr 118, war Allan Braxton Bürgermeister der Stadt. (MM 7)

Vegas wurde 2246 durch einen Riss in der Erdkruste, der sich vom Otmanu bis nach Vegas zog, zerstört. Den Riss verursachte Rondo Gonzales, der mit der Artefakt-Waffe die Stromversorgung im Labor der Hydree beschädigte. (MM 8)