Aktuell läuft eine neue Umfrage zur Problematik mit den diversen Parallelwelten!

Transportkapsel

Aus Maddraxikon
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Eine Transportkapsel ist ein von den Kasynari konstruiertes Behältnis, um Güter oder auch lebende Wesen durch Wurmlöcher zu anderen Regionen zu transferieren.

Beschreibung

Die Transportkapsel ist ein sargförmiger Behälter von doppelter Mannshöhe. (MX 499)

Die Kapsel verfügt über ein automatisches Sicherheitssystem. Bei anhaltenden Erschütterungen wird der Innenraum mit einer weichen, klebrigen Masse gefüllt, die sich schnell verhärtet um den Inhalt vor Schäden zu bewahren. Sie wird gerade fest genug, um die Ladung in einer stabilen Position zu halten. Bei menschlichen Passagieren lässt die Masse das Gesicht frei. Sobald die Gefahr vorüber ist, wird die Masse wieder abgesaugt, was nur wenige Sekunden dauert.. (MX 503)

Geschichte

Aran Kormak landete 2549 nach der Überwältigung seiner Verfolger in einer von den Kasynari gestohlenen Transportkapsel in Kentky. (MX 503)