71.1% aller Heft-Artikel enthalten bereits eine Handlungszusammenfassung! Hilf mit und erstelle auch für die restlichen Romane eine Inhaltsangabe!

  

Tibetanischer Kampfstock

Aus Maddraxikon
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Ein Tibetanischer Kampfstock wird neben dem Nadler von Xij als Waffe verwendet.

Beschreibung

Der tibetanische Kampfstock ist ausfahrbar. (MX 283)
Vermutlich stammen tibetanische Kampfstöcke, die auch von den Reenschas und deren Exekutoren verwendet werden, aus Agartha (MX 277).

Besonderes

  • Der bislang für die Handlung folgenschwerste Einsatz von Xijs Kampfstab war der gegen Königin Lusaana, an dessen Folgen diese starb. Xij rettete damit Aruula vermutlich das Leben (MX 299)
    .