Am Mittwoch, den 08.02.2023, feiert unsere Lieblingsserie ihren 23. Geburtstag! Aus diesem Grund findet ab 19 Uhr der XXVIII. Maddrax-Stammtisch CHATDRAX statt! Da wir eine größere Teilnehmerzahl als sonst erwarten, bitten wir um vorherige Anmeldung über chatdrax@maddraxikon.com! Angemeldete Teilnehmer erhalten dann etwa eine halbe Stunde vor Veranstaltungsbeginn eine Mail mit einem Zoom-Zugangslink zugeschickt. Wir freuen uns auf euch!

Taro Yakumori

Aus Maddraxikon
Version vom 23. Februar 2021, 13:49 Uhr von Marco (Diskussion | Beiträge) (+ Infobox Personen)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Überblick
Name: Yakumori
Vorname: Taro
Geschlecht: Männlich
Herkunft: Nipoo
Volk: Mensch
Aufenthaltsort: Tot
Sterbejahr: 2012


Taro Yakumori († 2012 auf der ISS) war japanischer Astronaut und Spezialist für Kommunikationselektronik und Doktor der Bio-Informatik, Mitglied der letzten ISS-Mannschaft

Geschichte

Er wurde von Dr. Louis Taurentbeque im Zuge der Meuterei auf der ISS 2012 erschossen, da er sich weigerte, das Notmodul X38 zu betreten, um zur Erde zurückgebracht zu werden. Seine zunächst tiefgekühlte Leiche aß Louis Taurentbeque schließlich aus Verzweiflung vor lauter Hunger. (MX 51)