74.1% aller Heft-Artikel enthalten bereits eine Handlungszusammenfassung! Hilf mit und erstelle auch für die restlichen Romane eine Inhaltsangabe! Ab sofort gibt es für aktive Beteiligung am Maddraxikon Punkte, mit denen Du Dir exklusive Belohnungen verdienen kannst!

  

Niaa'ra

Aus Maddraxikon
(Weitergeleitet von Skoon-Tower)
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Niaa'ra ist die neue Bezeichnung für den Niagara River.

Beschreibung

Der Niaa'ra fließt vom Eriesee in den Ontariosee. Er bildete die Grenze zwischen der Provinz Ontario in Kanada und dem Bundesstaat New York.

Zumindest an den gefrorenen Niagara-Fällen – jetzt Nigaara genannt – unterscheiden die Anwohner auch noch zwischen der kandanischen und der meerakanischen Seite. Die Fälle werden auf beiden Seiten als Attraktion für Turists genutzt. (MX 351)

Nigaara Falls

Sie sind von einem etwa 10-15 Meter dicken Gletscher bedeckt. Viele der höheren Gebäude haben die Jahrhunderte überstanden und ragen aus dem Gletscher heraus. Die gefrorenen Wassermassen haben einen Eisgarten entstehen lassen. Dicht bei den vereisten Nigaara-Falls steht der Skoon-Tower (früher Skylon-Tower) und der Miinta-Turm (früher Konica Minolta Tower). Der Miinta-Turm sieht aus wie neu, ist von drinnen kaputt. Um diesen Turm herum existiert noch die Hotellandschaft. Ein Teil der Hotelanlagen wurde für die Tuuris restauriert. Zwischen den aus dem Eis ragenden Hochhäusern und Türmen befinden sich auf einer weiten Fläche Holzhäuser. (MX 351)

Der Eisgarten besteht aus zahlreichen meterhohen Eisskulpturen, durch die die Mitarbeiter der Familie Creen die Tuuris für viel Geld auf ihren Eisseglern fahren. Es sind unter anderem der Eisige Bishopp mit dem Gotteslicht, die Fliegende Gans, der Brüllende Izeekepir, die alte Init-Mutter und der Lachende Elk zu sehen. Wind und Wetter verändern die Figuren im Laufe der Zeit. Nur die Hauptattraktionen werden heimlich durch die Creens in Stand gehalten. (MX 351)

Geschichte

Seit mehreren Generationen sind die Familie Creens die Herren von Nigaara Falls. Sie führen die Geschäfte ihrer Vorfahren weiter, indem sie Tuuris auf Eisseglern durch den Eisgarten führen. Mit dem Bau des Nestes 2527 störte ein Eluu die Geschäfte der Familie, da er einige Tuuris tötete. Matthew Drax und Aruula konnten ihn im Juli 2528 töten und ein Artefakt aus seinem Nest bergen. (MX 351)