73.8% aller Heft-Artikel enthalten bereits eine Handlungszusammenfassung! Hilf mit und erstelle auch für die restlichen Romane eine Inhaltsangabe! Ab sofort gibt es für aktive Beteiligung am Maddraxikon Punkte, mit denen Du Dir exklusive Belohnungen verdienen kannst!

  

Raszkar

Aus Maddraxikon
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Rotdorn ist der Menschenname für die Taratze Raszkar, die in El'ay lebt.

Beschreibung

Raszkar ist für eine Taratze relativ intelligent und beherrscht sogar die Sprache der Menschen. Raszkar selbst bietet den Namen Rotdorn jenen Menschen an, die seinen richtigen Namen nicht aussprechen können, wobei Raszkar dem von Menschen ausgesprochenen Namen in Taratzensprache am nächsten kommt. Beide Namen bedeuten in Taratzen- und Menschensprache das Gleiche. (MX 52)

Geschichte

Raszkar geriet Weihnachten 2517 in die Gefangenschaft von Fudoh und seinen Schatten. Er sollte im Labor Kashimas getötet werden, um zum Zombii gemacht zu werden, nachdem er bereits den Mord an seinem Freund Kratzer mitansehen musste. Zur selben Zeit geriet auch Aiko Tsuyoshi in Gefangenschaft. Durch Brinas Hilfe konnten beide befreit werden und alle gemeinsam fliehen. Raszkar stahl dabei eine Steuereinheit für die Zombiis, die er Aiko übergab. Er lieferte den Zombiis mit seinem Rudel in den Kanälen unter der Stadt eine verlustreiche Schlacht. Zum Schluss lauerte er Kashima auf und tötete ihn, um den Tod seiner Artgenossen zu rächen. Für das Projekt Afterlife war das ein schwerer Rückschlag. (MX 52)