73.8% aller Heft-Artikel enthalten bereits eine Handlungszusammenfassung! Hilf mit und erstelle auch für die restlichen Romane eine Inhaltsangabe! Ab sofort gibt es für aktive Beteiligung am Maddraxikon Punkte, mit denen Du Dir exklusive Belohnungen verdienen kannst!

  

Jenseits der Dämmerung

Aus Maddraxikon
(Weitergeleitet von Quelle:MX60)
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Meeraka | 

Expedition (Zyklus)

 | Kratersee

58 | 59 | 60 | 61 | 62


Überblick
Serie: Maddrax-Heftserie (Band 60)
060tibi.jpg
© Bastei-Verlag

Romanbewertung:
2.00
(7 Stimmen)
Zyklus: Expedition (Zyklus)
Titel: Jenseits der Dämmerung
Autor: Claudia Kern
Titelbildzeichner: Koveck
Erstmals erschienen: 14.05.2002
Hauptpersonen: Matthew Drax, Aruula, Aiko Tsuyoshi
Handlungszeitraum: 2518
Handlungsort: Pootland


In der Region um den neuen Nordpol verschiebt sich in den Frühlingsmonaten die Dauer von Tag und nacht. Als Matt, Aiko und Aruula in Portland ankommen, herrschen nur noch zwei Stunden Dämmerung, bevor die Sonne wieder am Horizont erscheint.
Zwei Stunden jedoch, in denen das Grauen regiert! Zwei Stunden, in denen die Einwohner von Portland auf ihre Boote flüchten und aufs offene Meer hinaus segeln. Ratlos bleiben die Gefährten in der Stadt zurück, nicht ahnend, welche Gefahr sich um sie zusammenzieht.
Zwei Stunden bis zum Sonnenaufgang. Eine Ewigkeit, wenn man um sein Überleben kämpft gegen einen fast unsichtbaren Feind...
© Bastei-Verlag

Handlung

In Pootland, wo die Eisgrenze verläuft und die Nächte zwei Stunden und die Tage 22 Stunden dauern, wollen die Gefährten den Eissegler zusammenbauen. Doch plötzlich fliehen alle Bewohner auf See – und die Zurückgelassenen werden von riesigen Maulwurfs-Mutanten bedroht, die nachtaktiv sind und wegen der kurzen Dunkelphasen hungrig und aggressiv werden. Immer noch kann Aruula nicht lauschen und gerät in tödliche Gefahr, als sie eine Wahnsinnige bei deren Rachefeldzug begleitet, während sich Matt und Aiko Tsuyoshi Maulwurfs-Jägern anschließen, um sie zu suchen. In einer Höhle kommt es zur Entscheidungsschlacht...

Anmerkung: Der Roman ist eine deutliche Hommage an den Klassiker "Moby Dick".