Herzlich willkommen im Maddraxikon! Ich würde mich freuen, wenn du an einer kurzen Umfrage zur Nutzerfreundlichkeit des Maddraxikon teilnehmen könntest. Sie dauert keine 5 Minuten und die Ergebnisse werden anonym ausgewertet. Hier geht es zur Umfrage!

Das Portal

Aus Maddraxikon
(Weitergeleitet von Quelle:MX519)
Zur Navigation springen Zur Suche springen
517 | 518 | 519 | 520 | 521


Überblick
Serie: Maddrax-Heftserie (Band Nummer::519)
519tibi.jpg
© Bastei-Verlag

Romanbewertung:
2.67
(3 Stimmen)
Zyklus: Parallelwelt
Titel: Das Portal
Autor: Ian Rolf Hill
Titelbildzeichner: Camilkuo, Onlyrichdesign, Herschel Hoffmeyer
Erstmals erschienen: 10.12.2019
Hauptpersonen: Matthew Drax, Aruula, Rulfan (Parallelwelt), Worrex
Handlungszeitraum: 2549
Handlungsort: Zeitloser Raum, Rhaaka
Zusätzl. Formate: E-Book

Vorschau

In der Domäne hat man zunehmende Störungen im Raum-Zeit-Gefüge festgestellt und ins Jahr 2549 verortet. Nun soll der Archivar Worrex zu einer dieser Anomalien zurückspringen, so viel Wissen wie möglich sammeln und jemanden finden, der die Anomalien bereits erforscht. Sein Tor aus dem zeitlosen Raum öffnet sich in Rhaaka, jene aus einer Parallelwelt versetzte Saurierstadt in Yucatán – die auch Matt Drax und seine Freunde anfliegen, um die Sauroiden von Ydiels scheinbarem Tod zu informieren.
© Bastei-Verlag

Handlung

Im Forschungszentrum der Sauroiden-Stadt entdeckt man ein bläulich schimmerndes Portal – eine Verbindung zu ihrer Heimat-Dimension! Ydiels Partnerin Rekar wechselt zusammen mit zwei weiteren Forschern zu ihnen über. Da die Aufrechterhaltung des Tors massiv an den Strom-Reserven der Stadt zehrt, muss eine weitere Verbindung der Welten erstmal warten. Uuriah, die leitende Wissenschaflerin des Labors, wird wegen ihrer eigenmächtigen Aktionen, die auch ein paar von Rriikahs Soldaten das Leben kostete, inhaftiert. Rekar ist geschockt, das Rriikah hier die Führung der Stadt übernommen hat, stimmt aber widerwillig der Kooperation zu.

Derweil betritt anderswo der Archivar Worrex das Areal, um das Parallelwelt-Phänomen zu erforschen. Er tarnt sich als Szousss. Er ist mit einem Zeitstopper und einem Mentalscanner ausgestattet, mit dem er schnell an Informationen gelangt. Er gewinnt zunächst das Vertrauen von Rriikah, verstrickt sich aber zunehmend in Widersprüche, was das Misstrauen zwischen Rriikah und Rekar nur noch verstärkt. Als Uuriah die ausgelöste Verwirrung auch noch ausnutzt, um durch das Portal in die Sauroiden-Welt hinüber zu wechseln, sieht Rriikah ihre Führungsposition gefährdet. Eine Rrukh würde niemals als Anführerin geduldet werden. Sicherlich würden die Regierung der anderen Seite sie und ihre Leute schwer für diesen Frevel bestrafen, wenn nicht sogar verbannen! Völlig mit der Situation überfordert, befiehlt sie, den Bereich um das Portal zu verminen. Rekar zweifelt immer mehr an Rriikahs Führungsposition und tritt einen Putsch in der Bevölkerung los.

Da erreichen Matthew Drax, Aruula und Rulfan mit dem Gleiter die Stadt und werden Zeuge des blutigen Bürgerkriegs. Mit Hilfe von Aruulas telepathischen Fähigkeiten und dem erbeuteten Zeitstopper bringen sie Rriikah und Rekar zum Verhandeln. Während die beiden Sauroiden zusammen mit Rulfan die Kämpfe in der Stadt beenden wollen, machen sich Matt und Aruula auf die Suche nach Worrex. Sie finden ihn beim Portal, doch das Labor wurde kurz zuvor durch die ausgelösten Minen vernichtet, wodurch das Portal aus der Phase gerät und unpassierbar wird. Der Archivar kann unsere Helden außer Gefecht setzten und will ihre Erinnerungen nach Informationen zum Parallelwelt-Phänomen durchforsten.

Weblinks