71.1% aller Heft-Artikel enthalten bereits eine Handlungszusammenfassung! Hilf mit und erstelle auch für die restlichen Romane eine Inhaltsangabe!

  

Mit harter Hand

Aus Maddraxikon
(Weitergeleitet von Quelle:MX453)
Zur Navigation springen Zur Suche springen
451 | 452 | 453 | 454 | 455


Überblick
Serie: Maddrax-Heftserie (Band Nummer::453)
453tibi.jpg
© Bastei-Verlag

Romanbewertung:
5.00
(2 Stimmen)
Zyklus: Fremdwelt
Titel: Mit harter Hand
Autor: Madeleine Puljic, Oliver Fröhlich
Titelbildzeichner: Néstor Taylor
Erstmals erschienen: 30.05.2017
Hauptpersonen: Matthew Drax, Xij Hamlet, Tom Ericson, Aran Kormak, Vasraa Uon
Handlungszeitraum: 2548
Handlungsort: Tuurk, Izmir
Zusätzl. Formate: E-Book

Vorschau

Der nächste Funkruf führt Matt, Xij und Tom in die Türkei, wo sich eine Techno-Enklave bis heute behauptet hat – nicht zuletzt wegen ihres charismatischen Anführers, der den Stützpunkt in der von Barbaren und Siragippen belagerten Stadt Izmir mit harter Hand führt. Matthew ist angenehm überrascht, einen fähigen Soldaten zu treffen, mit dem er sich austauschen kann – doch in Izmir ist nicht alles so, wie der erste Schein denken lässt. Und schon bald steht Matt vor einer schweren Entscheidung...
© Bastei-Verlag

Handlung

Matt, Xij und Tom landen auf der Suche nach einer weiteren Techno-Enklave mit ihrem Amphibienpanzer PROTO in der Hafenbucht von Izmir. Kurz nach der Landung werden sie von einer Schar Siragippen angegriffen. Als der an PROTOs Panzerung abprallende Angriff abflaut, können die Insassen Menschen auf der Flucht vor den Spinnen beobachten. Matt gibt einen Schuss aus PROTO ab und löst eine Explosion aus.

Als sie außerhalb des Panzers nach Überlebenden suchen, erfolgt ein Angriff durch eine Horde von Barbaren, die sich auch durch Warnschüsse nicht abschrecken lassen. Der Barbar Maalak gelangt durch die offenstehende Heckklappe an Bord von PROTO und verletzt Tom schwer. Maalak wird von Xij erschossen.

Eine Gruppe von Technos aus der Izmir-Enklave unter Führung von Colonel Aran Kormak vertreibt schließlich die PROTO belagernden Barbaren.

Kormak geleitet PROTO zu seiner Zitadelle. Er tischt Matt eine Lügengeschichte über die Barbaren und Siragippen auf. Der Arzt in der Zitadelle, Raok Hammond, entfernt einen vergifteten Bolzen aus Toms Schulter.

Abends zeigt Matt den Bewohnern der Zitatelle mit mit dem Holo-Projektor, welches Schicksal sie erwartet und ihre mögliche Rettung auf Novis.

Auf der Suche nach Medikamenten für den fantasierenden Tom gelangt Xij zufällig an brisantes Aktenmaterial, das belegt, das die Zitadellenbewohner die Siragippen als Waffen züchten. Als Matt davon hört, erkundet er heimlich die unterirdischen Kavernen der Festungsanlage. Er überwältigt eine Wache und entdeckt tatsächlich Kormaks dunkles Geheimnis mit eigenen Augen - eine Zuchtstation für unzählige Siragippen. Auf dem Rückweg wird er jedoch von Kormak aufgehalten. Matt schmeichelt Kormak und stellt sich scheinbar auf seine Seite.

Unterdessen leitet Kormaks rechte Hand Vasraa eine Strafexpedition gegen die Horde von Ruusak. Da sie es nicht vermochten, den Befehl der Zitadellenbewohner zur Eroberung von PROTO auszuführen, liquidiert sie Ruusaks Sohn Ferruk und fünf weitere Männer.

Ausgerechnet während des Berichts von Vasraa über die Vergeltungsaktion an Kormak erfolgt ein Angriff der rachsüchtigen Horde. Es kommt zu einer wilden Schießerei in der Zitadelle. Drax, Xij und Tom nutzen dies für ihre Flucht in PROTO.