73.8% aller Heft-Artikel enthalten bereits eine Handlungszusammenfassung! Hilf mit und erstelle auch für die restlichen Romane eine Inhaltsangabe! Ab sofort gibt es für aktive Beteiligung am Maddraxikon Punkte, mit denen Du Dir exklusive Belohnungen verdienen kannst!

  

Messis (Heftroman)

Aus Maddraxikon
(Weitergeleitet von Quelle:MX439)
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Disambig-dark.jpg Dieser Artikel befasst sich mit dem Heftroman. Für den gleichnamigen Mond, siehe: Messis (Mond).



Überblick
Serie: Maddrax-Heftserie (Band 439)
439tibi.jpg
© Bastei-Verlag

Romanbewertung:
3.00
(eine Stimme)
Zyklus: FremdweltDer für das Attribut „Zyklus“ des Datentyps Seite angegebene Wert „Fremdwelt (Zyklus)|Fremdwelt“ enthält ungültige Zeichen oder ist unvollständig. Er kann deshalb während einer Abfrage oder bei einer Annotation unerwartete Ergebnisse verursachen.
Titel: Messis
Autor: Ansgar Back
Titelbildzeichner: Néstor Taylor
Erstmals erschienen: 15.11.2016
Hauptpersonen: Matthew Drax, Aruula, Xaana
Handlungszeitraum: 2546
Handlungsort: Messis (Mond)
Zusätzl. Formate: E-Book


Kurz nach dem Start des Hydree-Beiboots geht per Funk eine Nachricht der Initiatoren ein. Sie bitten um ein Treffen auf neutralem Boden: auf Messis, einem der Monde. Dort wollen sie die Menschen über den Grund ihres Hierseins aufklären. Auf diesen Kontakt hat Matthew Drax lange gewartet. Trotz Bedenken geht er darauf ein und steuert das Schiff durch eine Lücke in einer massiven Wolkendecke, die den Mond umgibt und unter der – bis auf wenige Lichtinseln – stetes Dämmerlicht herrscht. Es wird ein Abstieg in Gefilde, die sich H. P. Lovecraft nicht besser hätte ausdenken können...
© Bastei-Verlag

Handlung

...

Weblink