Heute um 20:00 Uhr findet ein außerplanmäßiger Maddraxikon-Stammtisch statt! Es geht um die Gründung eines Vereins zur Unterstützung der Maddrax-Fanprojekte. Wer Interesse daran hat Gründungsmitglied zu werden, sollte sich für das Onlinetreffen unter chatdrax@maddraxikon.com anmelden damit der Zugangslink verschickt werden kann.

Wettlauf gegen die Zeit (Heftroman)

Aus Maddraxikon
(Weitergeleitet von Quelle:MX35)
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Disambig-dark.jpg Dieser Artikel befasst sich mit dem Heftroman. Für das gleichnamige Taschenbuch, siehe: Wettlauf gegen die Zeit (Taschenbuch).

Euree | 

Meeraka (Zyklus)

 | Expedition

33 | 34 | 35 | 36 | 37


Überblick
Serie: Maddrax-Heftserie (Band 35)
035tibi.jpg
© Bastei-Verlag

Romanbewertung:
4.27
(11 Stimmen)
Zyklus: Meeraka (Zyklus)
Titel: Wettlauf gegen die Zeit
Text: Jo Zybell
Cover: Koveck
Erstmals erschienen: 29.05.2001
Personen: David McKenzie, Haynz, Honnes, Gleemenz, Mr. Black, Juppis, Jannes Attenau, Krautz, Victor Hymes, Ärwyn, Heapert, Matthew Drax, Bob Ryan, Nag'or, Jazz Garrett, Harris Attenau, Mr. White, Philipp Hollyday
Handlungszeitraum: 2517
Handlungsort: Dysdoor, Waashton
Besonderes:

Teil 2 von 2

Bis Coellen hat Dave McKenzie es geschafft – doch nun scheint ihn das Glück zu verlassen. Nach seiner Notwasserung treibt er den Rhein hinab – und fällt einer Horde raufwütiger wilder Kerle in die ungewaschenen Hände: den Dysdoorern. Deren Hauptmann Haynz sammelt „Feuervögel“, und bei seiner Residenz entdeckt David die F-17 Alpha 2, mit der Matthew Drax vor Monaten hier ankam. Dieser Jet wäre – sofern er ihn reparieren könnte – Daves Flugticket nach Meeraka. Doch wie soll er an ihn heran kommen, ohne erneut in einem Kerker zu enden? Dave verfällt auf eine höchst riskante List...

Dabei hätte er sich gewiss nicht um einen Weiterflug bemüht, hätte er geahnt, welches Schicksal ihn drüben in Meeraka erwartet.
© Bastei-Verlag

Skizze des Covers

Handlung

Ursprünglich war als Gimmick zum Heft ein 3D-Cover geplant

David McKenzie kommt bis zum Rhein. In Dysdoor stößt er auf Jennifer Jensens Maschine (mit der Matt hier notlandete), erfährt von den Coelleni, dass Matt nach Meeraka unterwegs ist und klaut den Jet von Hauptmann Haynz, um ihm zu folgen. Die Reparatur erfolgt unter Zeitdruck, denn wenn Haynz den Diebstahl bemerkt, fließt Blut. Der Start gelingt und Dave kommt bald in Meeraka an. Dort gerät er an die Running Men, die ihn gegen einen chirurgisch veränderten Agenten namens Philipp Hollyday austauschen. Das Double bekommt mittels eines gefangenen Hydriten, Nag'or, der die Bewusstseinsübertragung durchführen muss, Daves Erinnerungen verpasst. Matt trifft also den falschen David McKenzie!