71.1% aller Heft-Artikel enthalten bereits eine Handlungszusammenfassung! Hilf mit und erstelle auch für die restlichen Romane eine Inhaltsangabe!

  

Unter dem Vulkan

Aus Maddraxikon
(Weitergeleitet von Quelle:MX210)
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Ausala | 

 | Antarktis

208 | 209 | 210 | 211 | 212


Überblick
Serie: Maddrax-Heftserie (Band 210)
210tibi.jpg
© Bastei-Verlag


Romanbewertung:

3.00
(3 Stimmen)
Zyklus: Afra
Titel: Unter dem Vulkan
Autor: Ronald M. Hahn
Titelbildzeichner: Luis Royo
Innenillustrator: Matthias Kringe
Erstmals erschienen: 05.02.2008
Hauptpersonen: Matthew Drax, Rulfan (Person), Almira, Magnan
Handlungszeitraum: 2524
Handlungsort: Kilimandscharo
Besonderes:

MX-Cartoon

Vorschau

Wie zwei Blätter im Sturm taumeln Matthew Drax und Rulfan durch den schwarzen Kontinent, und wo immer sie sich niederlassen, erwarten sie neue Gefahren! Indem sie sich einer Karawane anschließen, die ein junges Mädchen zu dessen Bräutigam bringt, hoffen sie auf einen sicheren, ruhigen Weg – doch weit gefehlt! Denn der Gemahl in spe huldigt einem ganz besonderen Gott, und jedes zusätzliche Opfer ist ihm willkommen...
© Bastei-Verlag

Handlung

Matt und Rulfan sind auf der Flucht vor den Schergen von Mistress Crella Dvill aus der Wolkenstadt Toulouse-à-l'Hauteur. Rulfan ist verletzt und steht zudem noch unter dem Einfluss des Liebestranks. Auf ihrer Flucht stürzen sie von einer Brücke und werden bewusstlos von einer Karawane aufgelesen, deren Weg in eine etwas andere Richtung als vorgesehen führt, nämlich zum Kilimandscharo. Geführt wird die Karawane von Doctorus Noah, einem gebildeten Mann aus Jerusalem. Er ist ein Diener des Propheten Magnan und führt ihm Almira als neue Braut für seinen Harem zu. Maitre Magnan ist ein Gegner des Kaisers und huldigt dem Vulkangott. Niemand darf in den Wagen, in dem sich die Braut aufhält, außer Rulfan, der von Almira gepflegt wird. Matt erfährt dass der Doctorus nur ein besserer Sklave des Herrschers zu sein scheint und nicht allzu glücklich über seine Stellung.

Die Waise Almira wurde erpresst, in die Heirat einzuwilligen. Doch sie will flüchten und so kommen ihr die beiden Fremden nur gelegen. Sie versucht Rulfan für ihre Zwecke zu beeinflussen. Mit einem Trank versucht sie ihn und seine Männlichkeit zu stärken, um ihr die Jungfräulichkeit zu nehmen und so für Magnan uninteressant zu werden. Das Mittel schadet Rulfan jedoch mehr, als es nützt und schließlich versucht Almira ihr Glück mit Matt. In der Nacht treffen die beiden außerhalb der Karawane aufeinander und Matt verspricht, ihr zu helfen.

Die Karawane trifft auf Capitaine Cadiz, der mit seiner Rozière auf Maitre Magnan wartet. Dieser verfolgt im Dschungel einige Banditen. Matt, Rulfan und Almira wollen mit der Rozière flüchten. Doch sie werden von Magnan und seinen Leuten geschnappt. Sie sollen nun mit der widerspenstigen Braut dem Vulkangott geopfert werden. Während sie den Schlot überfliegen, kommt es zu einem dramatischen Kampf, bis Magnan in den Vulkan stürzt. Die Rozière wurde jedoch stark beschädigt und stürzt unkontrolliert am Rande des Vulkans ab.

Weblink