Herzlich willkommen im Maddraxikon! Ich würde mich freuen, wenn du an einer kurzen Umfrage zur Nutzerfreundlichkeit des Maddraxikon teilnehmen könntest. Sie dauert keine 5 Minuten und die Ergebnisse werden anonym ausgewertet. Hier geht es zur Umfrage!

Artefakte

Aus Maddraxikon
(Weitergeleitet von Quelle:MM04)
Zur Navigation springen Zur Suche springen
 Mission Mars Das Volk der Tiefe
 02  |  03 |0405  |  06


Überblick
Serie: Mission Mars
04tibi.jpg
© Bastei-Verlag

Romanbewertung:
4.33
(3 Stimmen)
Zyklus: Mars (Zyklus)
Titel: Artefakte
Autor: Frank Thys
Titelbildzeichner: Jan Balaz
Erstmals erschienen: 21.06.2005
Hauptpersonen: Michael Tsuyoshi, Sharice Angelis
Handlungszeitraum: 2092
Handlungsort: Bradbury, Mars
Besonderes:

Teil 1 des Roman-Zweiteilers, Mini-Poster, Wortsuchspiel

Vorschau

Eine neue Zeit – ein neues Leben. Rund 80 Jahre nach dem Absturz der BRADBURY im Jahre 2010 lebt bereits die 4. Generation auf dem Mars. Längst hat man zu einem entbehrungsreichen, aber geregelten Tagesablauf gefunden, treibt das Terraforming weiter voran – und widmet sich einer der Hauptaufgaben der ursprünglichen Mission: den archäologischen Ausgrabungen!
Mittlerweile gilt es als erwiesen: Es muss einst eine intelligente Rasse auf diesem Planeten gegeben haben! Doch wie diese Wesen aussahen, wo und wie sie lebten, liegt noch immer im Dunklen. Bis zu dem Tag, als man die Stelen entdeckt – und ganz in der Nähe das Tor...
© Bastei-Verlag

Handlung

2092. Die Kolonie Bradbury hat sich inzwischen so gut entwickelt, dass man endlich Zeit findet, Ausgrabungen durchzuführen und nach den Überresten der Alten zu suchen. Michael Tsuyoshi und Sharice Angelis gehören zu den Grabungsteams, und endlich finden sich einige Stelen, die mit geheimnisvollen Schriftzeichen bedeckt sind. Sie sind nicht zu entziffern, doch schließlich stößt man auf einen Tunnel, der zu einem massiven Schott führt, das allerdings allen Öffnungsversuchen widersteht. Während Michael eine gefährliche Sprengung in dem Tunnel vorbereitet, kommt es zu einem Erdbeben. Sharice springt in den Tunnel, um Michael zu warnen und beide werden verschüttet. Da der Sauerstoff der beiden begrenzt ist, wird die Rettung zum Kampf gegen die Zeit. Michael und Sharice merken schließlich, dass das Beben eine Öffnung neben dem Schott in den dahinterliegenden Raum entstehen ließ. Sie beschließen, ihn zu erkunden...

Weblink