Herzlich willkommen im Maddraxikon! Ich würde mich freuen, wenn du an einer kurzen Umfrage zur Nutzerfreundlichkeit des Maddraxikon teilnehmen könntest. Sie dauert keine 5 Minuten und die Ergebnisse werden anonym ausgewertet. Hier geht es zur Umfrage!

Überleben

Aus Maddraxikon
(Weitergeleitet von Quelle:MM03)
Zur Navigation springen Zur Suche springen
 Mission Mars Das Volk der Tiefe
 01  |  02 |0304  |  05


Überblick
Serie: Mission Mars
03tibi.jpg
© Bastei-Verlag

Romanbewertung:
4.67
(3 Stimmen)
Zyklus: Mars (Zyklus)
Titel: Überleben
Autor: Susan Schwartz
Titelbildzeichner: Jan Balaz
Erstmals erschienen: 07.06.2005
Hauptpersonen: Gründer
Handlungszeitraum: 2018
Handlungsort: Mars
Besonderes:

Mini-Poster, Wortsuchspiel

Vorschau

Drei Jahre sind seit der Notlandung auf dem Mars vergangen, und mittlerweile rechnet niemand mehr mit Hilfe von der Erde. Die kleine Gemeinschaft existiert noch immer inmitten einer feindlichen Umgebung, doch ihr Leben ist ein ständiger Kampf.
Ein Leben, das plötzlich akut bedroht wird! Denn plötzlich löst sich das verbliebene Transportmodul aus dem Orbit – mit dreißig Atombomben an Bord, die eigentlich dem Terraforming dienen sollten, nun aber alles im weiten Umkreis des Einschlagpunkts vernichten und verseuchen werden! Wenn die Landekoordinaten damals vom Modul angenommen wurden, ist die kleine Siedlung dem Tode geweiht...!
© Bastei-Verlag

Handlung

2018. Inzwischen ist die kleine Kolonie gewachsen und fast zwei Dutzend Kinder haben das Licht der Welt erblickt. Längst hat man eine Rückkehr zur Erde aufgegeben, da sich von dort niemand meldet. Das Leben auf dem Mars ist immer noch hart und entbehrungsreich, doch allmählich werden die Lebensbedingungen besser, da die Fabrikation einiger Güter anläuft und in den Gewächshäusern die Nahrungsgrundlage wesentlich erweitert werden konnte. Auch das Terraforming-Projekt macht gute Fortschritte. Doch dann wird ein Kind schwer krank – Dr. Madelaine Saintdemar steht vor einem Rätsel. Noch während sie um das Leben des Kindes und weiterer Kolonisten kämpft, zeigt sich am Horizont eine weitaus größere Gefahr: das letzte Transportschiff, welches jahrelang von jenem geheimnisvollen Strahl im All festgehalten worden war, stürzt auf den Mars – mit 30 Atombomben an Bord, die jederzeit zu explodieren drohen! Während Saintdemar einem Parasiten auf die Spur kommt und die Kranken erfolgreich behandeln kann, brechen John Carter, Han Suo Kang und Jenna Elisabeth Braxton auf, um die Bomben zu entschärfen. John Carter schüttelt die anderen mit einem Trick ab und macht sich alleine an die selbstmörderische Arbeit - denn die Strahlung wird ihn auf alle Fälle umbringen. Es gelingt ihm, die Atombomben zu entschärfen – alle, bis auf eine, die ihn und die beiden anderen das Leben kostet. Doch der Mars ist gerettet!

Weblink