Am 21.06.2021 ab 19 Uhr findet der IX. Maddrax-Stammtisch CHATDRAX im Zwiebelfisch statt! Es wird außer einem kompatiblen Browser nichts weiter benötigt! Schaut einfach mal rein und klickt auf den Link zum Zwiebelfisch!

Prototyp-Pistole

Aus Maddraxikon
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die Prototyp-Pistole, meist einfach nur Pistole genannt, ist eine Erfindung von Sebastian Eisenmann.

Beschreibung

Die Waffe ist der Beretta 98 G nachempfunden, die Matthew Drax einst benutzte. Sie verschießt 50er Patronen, deren Magazine in den Griff geschoben werden. Die Waffe verfügt über einen Laseraufsatz mit wechselbarer Energiezelle. Dieser ist aber mehr für praktive Aufgaben wie Schweißarbeiten oder Feuermachen gedacht. (MX 450)

Geschichte

Als Matthew Drax 2548 aus dem Ringweltsystem zurück kehrte, bekam er im Hort des Wissens die Pistole ausgehändigt. Sie ist ein Prototyp, an dem Sebastian Eisenmann fast ein Jahr lang gearbeitet hatte. (MX 450)

2550 wurde an Bord der RIVERSIDE eine Ladestation für den Laseraufsatz installiert. (MX 541)