Die Pio waren eine außerirdische Spezies von Bocksbeinigen. In der Dyson-Sphäre der Pancinowa gab es Pio. (MX 481).

Geschichte

Im Jahr 2546 wurde ein Pio unbestimmten Geschlechts von den Xnotls auf deren Raumschiff entführt. Er wurde entkleidet und in eine Zelle mit Energiewand gesperrt. Geraume Zeit später sprach der Bocksbeinige mit Aruula und Maddrax, wie von den Unantastbaren Eik an die Xnotl verkauft wurden. Kurz danach kam es zu einem Gefangenenaufstand bei dem einige Gefangene entkamen und das Schiff der Xnotl zerstört wurde. (MX 481).