73.8% aller Heft-Artikel enthalten bereits eine Handlungszusammenfassung! Hilf mit und erstelle auch für die restlichen Romane eine Inhaltsangabe! Ab sofort gibt es für aktive Beteiligung am Maddraxikon Punkte, mit denen Du Dir exklusive Belohnungen verdienen kannst!

  

Paul

Aus Maddraxikon
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Der Teddybär Paul in der Hand eines Indios aus dem Dorf der Verzerrten, links Matt und Xij
Cover MX 330
© Bastei-Verlag

Paul war der Teddybär von Brainless Kid.

Beschreibung

Paul war ein blauer Teddy mit weißem Bauch und einer altrosa Schnauze. Er hatte einen Seilzugmechanismus eingebaut. Wenn man daran zog, erklang einer von verschiedenen spanischen Sätzen. (MX 330)

Folgende Sätze konnte Paul sprechen:
Te quiero! – (Ich hab dich lieb!)
Oso de peluche tiene hambre! – (Teddy hat Hunger!)
Wollen wir spielen?
Ich fühl mich munter wie ein Fisch im Wasser!

Geschichte

Brainless Kid fand den Teddy in einem ehemaligen Kaufhaus in Mexico City, nahm ihn heimlich mit und hielt den Teddy vor dem Rest der Gruppe geheim. (MX 330)

Paul wurde im Spätsommer 2522 von AV-01 optimiert, indem er ihm zur Gedankenkontrolle der Trashcan Kids ein neurokinetisches Modul einsetzte. Paul wurde von Brainless Kid, der sich der Gedankenkontrolle entziehen konnte, in eine Schlucht geworfen, wo er von einem Indio aus dem Dorf der Verzerrten gefunden wurde. Mithilfe des Teddys schwang sich der Indio zum Chef des Stammes auf. (MX 331) Alles was Teddy sagte, führte von da an zu bizarren Spielen der Verzerrten. (MX 330)