73.8% aller Heft-Artikel enthalten bereits eine Handlungszusammenfassung! Hilf mit und erstelle auch für die restlichen Romane eine Inhaltsangabe! Ab sofort gibt es für aktive Beteiligung am Maddraxikon Punkte, mit denen Du Dir exklusive Belohnungen verdienen kannst!

  

Ofótan

Aus Maddraxikon
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Ofótan († Mitte des 13. Jhd.) war ein Wikingerhäuptling aus Lom in einer Parallelwelt der Erde.

Erscheinungsbild

Ofótan war von sehr kräftiger Statur und an die 2,50 Meter groß. Er hatte lange strähnige Haare, einen runden Kopf mit listig dreinschauenden Augen. (MX 322)

Geschichte

Der nachfolgende Abschnitt beschreibt die Handlung in einer Parallelwelt!

Vor vielen Jahren raubte ihm Efstur seine Sklavin Dimmbrá. (MX 322)

Ofótan erhielt eines Tages Besuch von Widda. Diese hetzte ihn gegen Efstur auf. Mit mehreren Männern brach er nach Jotunheimen auf und erschlug seinen Erzfeind Efstur und entwendete das Superior Magtron. Kurze Zeit später wurde er von Matthew Drax und Grao'sil'aana im Kampf getötet. (MX 322)