Nosfera an die Macht!

Aus Maddraxikon

Weltenriss | 

Amraka (Zyklus)

630 | 631 | 632 | 633 | 634


Überblick
Serie: Maddrax-Heftserie (Band 632)
632tibi.jpg
© Bastei-Verlag

Romanbewertung:
0.00
(0 Stimmen)
Zyklus: Amraka (Zyklus)
Titel: Nosfera an die Macht!
Text: Ian Rolf Hill
Cover: Néstor Taylor
Erstmals erschienen: 06.04.2024
Personen: Clauzer, Toma'bar, Gogol, Beela, Orrm, Keram, Fra'shek, Ashley Mara, Aran Kormak, Mr. Black, Lybreyz, Dscho'ell, Yates Warren, Carda Björk, Samson, Ray Vaughn, Sammy-Jo, Marii, Toni, Sira, Lou, Li Xava, Ernest Young, Montgomery Quint, Hastings
Handlungszeitraum: 2554
Handlungsort: Ka'biik, Haiti, Port-au-Prince, Waashton, Luray Caverns, Jungfrauenbucht, Weißes Haus (Waashton), Zum Einäugigen, Pentagon-Bunker, P'onkee
Zusätzl. Formate: E-Book

Das Ziel der Nosfera unter Clauzer ist nun klar: Waashton! Um sich am Weltrat zu rächen, wollen sie das Pentagon mit Hilfe ihrer neuen telepathischen Kräfte übernehmen. Der neue Oberbefehlshaber Colonel Kormak ahnt nicht, dass er dem Verderben Tür und Tor öffnet, als er dem Treffen mit einem Wissenschaftler namens Toma'bar zustimmt, der ein Wundermittel entwickelt haben will, das alle Krankheiten und sogar die Blutsäufer heilen kann...

© Bastei-Verlag

Handlung

Clauzer kehrt nach vierjähriger Suche mit einem Heilmittel gegen die Sichelzellenanämie aus Macapá zurück. Er hat den Wissenschaftler Toma'bar unter mentaler Kontrolle, der die Heilung durch bionetische Lymphozyten ermöglichte. Zudem hat Clauzer die Fähigkeit erlangt, Menschen gedanklich zu beeinflussen. Er plant, Waashton und den Weltrat zu übernehmen. Dort haben unterdessen der frisch beförderte General Kormak und Colonel Ashley Mara das Kommando über die Streitkräfte.

Clauzer trifft in Waashton auf Gogol und Beela, die Anführer der dortigen Nosfera. Er kann eine Gruppe Taratzen unter Kontrolle bringen und verspricht den Nosfera Heilung. Gogol und Beela misstrauen ihm jedoch. Clauzer und Toma'bar begeben sich zum Pentagon, um ein Bündnis mit Kormak und dem Weltrat anzubieten. Durch mentale Beeinflussung gewinnen sie deren Vertrauen. Doch dann greifen Gogol, Beela und einige Nosfera Kormak und die Generäle an. Die Situation eskaliert zu einem Blutbad. Lybreyz tötet Gogol und Beela, die anderen Nosfera ergeben sich.

Zeitgleich werden im Süden der Stadt Farmen von über 50 Taratzen angegriffen. Einheiten der Dark Force rücken aus und vernichten die Bestien unter hohen Verlusten.

Clauzer gibt sich zerknirscht über den Zwischenfall im Pentagon, festigt aber das Bündnis mit Kormak und Präsident Black. Er verspricht den Soldaten eine friedliche Zukunft. Kormak und Clauzer planen als nächstes, die Oase der Hundert des Androiden Miki Takeo im Westen Meerakas anzugreifen, um ihre Macht weiter auszubauen.

Weblinks