70.6% aller Heft-Artikel enthalten bereits eine Handlungszusammenfassung! Hilf mit und erstelle auch für die restlichen Romane eine Inhaltsangabe!

  

Geburtstagsbanner-20-Jahre-MX.jpg
Herzlichen Glückwunsch zum 20-jährigen Bestehen der Maddrax-Serie am 8. Februar 2020!

Das Maddraxikon hat alle Fans an diesem Ehrentag in den hauseigenen Jubiläums-Chat eingeladen! Überraschungsgäste inklusive!

(Das Chat-Logbuch kann weiterhin eingesehen werden.)

Nan Matol

Aus Maddraxikon
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Nan Matol ist der Name eines Reichs von Echsenwesen, auch nur Matol genannt

Geschichte

Das Reich konkurrierte mit Atlassa und wurde von dessen Armee 3125 v. Chr. besiegt. Ermöglicht hatte dies Manil'bud, die mit dem Geist des Orplidius kooperiert hatte, um eine Waffe gegen die von ihr selbst geschaffenen, von den Atlassern ZERSTÖRER genannten Aymish zu entwickeln.

Sie schickten die ZERSTÖRER in den Endkampf mit den Atlassarn. (MX 307)

Die Kometenkatastrophe, die 3114 v. Chr. Atlassa auslöschte, vernichtete auch Nan Matol.

Anmerkung: Die Echsenwesen sind eine Anspielung auf jene in der Serie Die Abenteurer, die ab MX 291 ein Crossover mit MADDRAX erfuhren. Es gibt eine Ruinenstadt namens Nan Madol in Mikronesien. [1]

Quellen