74.11% aller Heft-Artikel enthalten bereits eine Handlungszusammenfassung! Hilf mit und erstelle auch für die restlichen Romane eine Inhaltsangabe! Ab sofort gibt es für aktive Beteiligung am Maddraxikon Punkte, mit denen Du Dir exklusive Belohnungen verdienen kannst!

  

Merle

Aus Maddraxikon
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Überblick
Vorname: Merle
Geschlecht: Weiblich
Herkunft: Amraka
Volk: Mensch, Barbar, Unsichtbare (Indio)
Aufenthaltsort: BASTILLE


Merles Mutter ist vom Stamm der Unsichtbaren und ihr Vater Leschoneer.

Beschreibung

Merle ist eine kleine, durchtrainierte dunkelhäutige Frau. Sie ist wendig und schnell. Ihre Haare sind dunkel und lockig und die Augen dunkelbraun. (MX 327)

Auf Höhe der Schläfe hat sie eine Tätowierung in Form einer Tatze eines Panthaas. (MX 327)

Sie führt das Eskabaa mit sich. (MX 327)

Geschichte

Im März 2528 war Merle ein Maulwurf in der BASTILLE für den Stamm der Unsichtbaren. Sie freundete sich mit Xij an und machte mit ihr Übungskämpfe. Merle kam mit auf die Expedition zu den Unsichtbaren. Im Expeditionslager überwältigte sie Xij mit einem vergifteten Pfeil aus einem Blasrohr, als ein Panthaa das Lager angriff. Sie brachte Xij zu ihrem Stamm. Wenig später konnte sie von Leschoneern gefangen genommen werden und Xij erfuhr das Motiv ihrer Tat. Sie wollte durch Xijs Opferung verhindern, dass irgendwann ihre gesamte Familie geopfert werden sollte. (MX 327)