74.78% aller Heft-Artikel enthalten bereits eine Handlungszusammenfassung! Hilf mit und erstelle auch für die restlichen Romane eine Inhaltsangabe! Ab sofort gibt es für aktive Beteiligung am Maddraxikon Punkte, mit denen Du Dir exklusive Belohnungen verdienen kannst!

  

Memeed

Aus Maddraxikon
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Überblick
Vorname: Memeed
Geschlecht: Männlich
Herkunft: Turgutraas
Volk: Mensch, Barbar
Aufenthaltsort: Tot


Memeed (†) war ein Oliven-Händler aus Turgutraas und der Vater von Aran Kormak.

Beschreibung

Memeed war ein Trunkenbold, der sehr schlecht mit seinen Kindern umging. Dennoch zollte man ihm Respekt für sein Handelsgeschick. (MX 503)

Geschichte

Als Aran Kormak acht Jahre alt war, musste er seinem Vater oft bei der Oliven-Ernte helfen. Zusammen brachten sie die Früchte nach Bodrum, wo besonders die dortigen Bunker-Bewohner daran Interesse hatten. Als sie eines Tages nach Turgutraas zurück kehrten, landeten sie in einem Blutbad. Ein Heer aus Siragippen war eingefallen und hatte alle Einwohner getötet. Nur Memeed und Aran wurden seltsamerweise verschont. Memeed wollte seine Heimat jedoch nicht aufgeben und die Oliven-Zucht weiter führen. Nach einigen Monaten wurde es für Aran zu viel, und er ermordete seinen Vater, im Glauben nur so überleben zu können. (MX 503)