73.8% aller Heft-Artikel enthalten bereits eine Handlungszusammenfassung! Hilf mit und erstelle auch für die restlichen Romane eine Inhaltsangabe! Ab sofort gibt es für aktive Beteiligung am Maddraxikon Punkte, mit denen Du Dir exklusive Belohnungen verdienen kannst!

  

Mausbiber: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Maddraxikon
Zur Navigation springen Zur Suche springen
K (Textersetzung - „MX 069“ durch „MX 69“)
K (https://www.duden.de/rechtschreibung/deutschsprachig)
Zeile 7: Zeile 7:
  
 
== Geschichte ==
 
== Geschichte ==
[[2518]] sah [[Matt]] vor den Ereignissen um das [[Quallenkollektiv]] Mausbiber, die ihn an die gleichnamigen Tiere aus deutsch-sprachigen Science-Fiction-Heften erinnerten, die er während seiner Stationierung in [[Berlin]] gelesen hat. <small>([[Quelle:MX069|MX&nbsp;69]])</small>
+
[[2518]] sah [[Matt]] vor den Ereignissen um das [[Quallenkollektiv]] Mausbiber, die ihn an die gleichnamigen Tiere aus deutschsprachigen Science-Fiction-Heften erinnerten, die er während seiner Stationierung in [[Berlin]] gelesen hat. <small>([[Quelle:MX069|MX&nbsp;69]])</small>
  
 
== Weblinks ==
 
== Weblinks ==

Version vom 13. Februar 2020, 14:15 Uhr

Ein Mausbiber ist eine hundegroße Mischung aus einer Maus und einem Biber.

Anmerkung: Die Autoren spielen damit auf den Mausbiber Gucky in der Science-Fiction-Romanserie „Perry Rhodan“ an.

Vorkommen

Sie leben in der Gegend um Fort Yukon. (MX 69)

Geschichte

2518 sah Matt vor den Ereignissen um das Quallenkollektiv Mausbiber, die ihn an die gleichnamigen Tiere aus deutschsprachigen Science-Fiction-Heften erinnerten, die er während seiner Stationierung in Berlin gelesen hat. (MX 69)

Weblinks