73.2% aller Heft-Artikel enthalten bereits eine Handlungszusammenfassung! Hilf mit und erstelle auch für die restlichen Romane eine Inhaltsangabe! Ab sofort gibt es für aktive Beteiligung am Maddraxikon Punkte, mit denen Du Dir exklusive Belohnungen verdienen kannst!

  

Maddrax-Rollenspiele

Aus Maddraxikon
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Im Laufe der Jahre sind mehrere Maddrax-Rollenspiele (Role Player Game – RPG) entstanden, die innerhalb des Maddraxiversums handeln.

Tischspiele

Als Tischspiele mit Würfel, Papier und Stift gibt es zwei verschiedene Fassungen, die vom Bastei-Verlag autorisiert sind. Wie bei anderen klassischen Rollenspielen auch kommt dem Spielleiter eine wesentliche Aufgabe zu, denn er muss über gründliche und ausführliche Regelkenntnisse und Spielerfahrung verfügen.

Ein Erfahrungsbericht von Frank „Zornhau“ Falkenberg ist in Heft MX 224 abgedruckt.
Anmerkung 1: Die Fassung 2007 kann als pdf-Datei aus dem Jahr 2009 vom neuen MX-Portal heruntergeladen werden.
Anmerkung 2: Nach dem Regelwerk von 2007/2009 findet zur Zeit ein Spieletreff über Internet statt. Interessierte können jederzeit einsteigen. Der Spielleiter verwaltet die Spielecharaktere über das Maddrax-Tuul.
Anmerkung 3: Die Threads zur Tischspiel-Fassung von 2007 im Archiv des Bastei-Forums sind leider nicht mehr zugänglich, weil das Forum am 1. Oktober 2018 vom Verlag abgeschaltet wurde.

Computerspiele

Ein vom Verlag geplantes Computerspiel wurde wegen Insolvenz der Software-Firma leider nicht realisiert. Das Skript von Bernd Frenz und Michael Schönenbröcher auf Grundlage des Romans Der Gen-Mutant von Bernd Frenz erschien 2003 im Heft MX 95 und bietet einen Eindruck von der geplanten Spielhandlung. Einen Eindruck von der damals genutzten Grafik-Software bieten zwei Auszüge aus dem Spiel. Die Veröffentlichung des Spiels war für Dezember 2003 geplant.

Kommentierte Vorschau, erschienen
in der Zeitschrift Gamestar, Ausgabe 7/2002
Abschnitt aus dem Spiel mit Matt und Aruula
Anmerkung: Bei dem davon unabhängigen RPG für Computer Broken Earth handelt es sich um ein selbstständiges Fan-Projekt.

Weblink