Heute um 20:00 Uhr findet ein außerplanmäßiger Maddraxikon-Stammtisch statt! Es geht um die Gründung eines Vereins zur Unterstützung der Maddrax-Fanprojekte. Wer Interesse daran hat Gründungsmitglied zu werden, sollte sich für das Onlinetreffen unter chatdrax@maddraxikon.com anmelden damit der Zugangslink verschickt werden kann.

MARIANNE

Aus Maddraxikon
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die MARIANNE ist eine Roziere.

Geschichte

Prinz Victorius machte mit dieser Roziere eine Expedition durchs afranische Kaiserreich. Durch die Annäherung des Mondes kam es zwischen 2545 und 2549 weltweit vermehrt zu Naturkatastrophen. Victorius sollte die Schäden im Reich dokumentieren. Nach 100 Tagen kehrte er Anfang 2551 nach Château-à-l'Hauteur zurück. Bevor die MARIANNE landen konnte geriet sie aber in ein Phänomen, das einen Großteil ds Victoriasees mit einem Parallelwelt-Areal austauschte. Die Roziere wurde dabei in die andere versetzt. (MX 550)

Der nachfolgende Abschnitt beschreibt die Handlung in einer Parallelwelt!
Dunkle-Welt - Nachdem Victorius den Dunklen entkommen war, steuert er mit der MARIANNE die Wolkenstadt Le-troisième-Port-du-Ciel an, die unverankert über den See schwebte. Er beschloss die Stadt mit der Roziere zur Insel Lukoba abzuschleppen, wo sich die nächste Versorgungsstation befand. (MX 551)