Heute um 20:00 Uhr findet ein außerplanmäßiger Maddraxikon-Stammtisch statt! Es geht um die Gründung eines Vereins zur Unterstützung der Maddrax-Fanprojekte. Wer Interesse daran hat Gründungsmitglied zu werden, sollte sich für das Onlinetreffen unter chatdrax@maddraxikon.com anmelden damit der Zugangslink verschickt werden kann.

M27

Aus Maddraxikon
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Das M27 ist ein Sturmgewehr.

Beschreibung

Ein Sturmgewehr, auf dem eine Laser-Zielhilfe montiert wurde. Es verfügt über einen Impulsgaskolben, der Einzel- und Dauerfeuer erlaubte. Das Magazin fasst 150 Patronen. Über mehrere Picatinny-Schienen können verschiedene Aufsätze angebracht werden. (MX 503)

Bekannte Aufsätze:

  • Verbesserte Zieleinrichtungen
  • Anbau-Granatwerfer
  • Nachtsichtgerät
  • ein taktisches Licht
  • eine leistungsstarke Trilithium-Batterie

Die Waffe wird von verschiedenen Bunker-Gesellschaften in Tuurk und Meeraka genutzt. (MX 503)

Geschichte

2549 plünderte Aran Kormak einen Bunker, der 10 Kilometer von Knocks entfernt lag, und nahm ein M27 an sich. Er erinnerte sich daran, so eine Waffe bereits während seiner Zeit in Tuurk benutzt zu haben. (MX 503)