74.78% aller Heft-Artikel enthalten bereits eine Handlungszusammenfassung! Hilf mit und erstelle auch für die restlichen Romane eine Inhaltsangabe! Ab sofort gibt es für aktive Beteiligung am Maddraxikon Punkte, mit denen Du Dir exklusive Belohnungen verdienen kannst!

  

Lupa-Clan

Aus Maddraxikon
Version vom 10. September 2019, 13:20 Uhr von Felsenpinguin (Diskussion | Beiträge) (→‎Geschichte: Tempus, Satzzeichen)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Der Lupa-Clan sind Barbaren, die sich in der Umgebung Swaansteins aufhalten.

Geschichte

2517 wurde der Lupa-Clan aus dem Schloss Neuschwanstein durch Masao Tanakos Leute vertrieben. Sie siedelten sich in einem Zeltdorf in der Nähe an. Es wird von Masao behauptet, dass sie Bewohner Swaansteins entführten und Lösegeld verlangten. Tatsächlich lebte Hana, die Nichte Masaos, friedlich bei ihnen. (MX 302)

Mit dem Tod Masao Tanakos wurde ihnen wieder erlaubt, im Schloss zusammen mit den Technos zu leben. (MX 302)