74.4% aller Heft-Artikel enthalten bereits eine Handlungszusammenfassung! Hilf mit und erstelle auch für die restlichen Romane eine Inhaltsangabe! Ab sofort gibt es für aktive Beteiligung am Maddraxikon Punkte, mit denen Du Dir exklusive Belohnungen verdienen kannst!

  

Lobsang Champa

Aus Maddraxikon
Version vom 30. September 2019, 02:58 Uhr von Marco (Diskussion | Beiträge) (Die Seite wurde neu angelegt: „'''Lobsang Champa''' († 2528) war Herrscher von Agartha == Beschreibung == Er war mittelgroß, hager und älter. Sein Kopf war k…“)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Lobsang Champa († 2528) war Herrscher von Agartha

Beschreibung

Er war mittelgroß, hager und älter. Sein Kopf war kahl rasiert und er hatte freundlich blickende Augen. Lobsang trug eine gelbe Robe. Er glaubte an die Wiedergeburt. (MX 315)

Geschichte

Laut Khyentse tötete Lobsang seinen Vater, um selber König der Welt zu werden. (MX 344)

2422/2423 wurde er zum Herrscher Agarthas benannt, den König der Welt. (MX 292)

Mit der Ankuft des Streiters Anfang Januar 2528 begann er zu beten. Im Selbstgespräch offenbarte er, dass er Khyentse durch eine Giftkapsel töten und es wie Selbstmord aussehen ließ. (MX 315)