74.1% aller Heft-Artikel enthalten bereits eine Handlungszusammenfassung! Hilf mit und erstelle auch für die restlichen Romane eine Inhaltsangabe! Ab sofort gibt es für aktive Beteiligung am Maddraxikon Punkte, mit denen Du Dir exklusive Belohnungen verdienen kannst!

  

Lesegerät

Aus Maddraxikon
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Agat'ol und Arthur Crow betrachten ein vom Lesegerät erzeugtes Hologramm.

Das Lesegerät dient zum auslesen hydritischer Datenkristalle.

Beschreibung

Es besteht aus einer gläsernen Halbkugel die von einem Metallrahmen gehalten wird. Wird ein Datenkrstall darauf gelegt und angestoßen, rotiert der Kristall auf der Halbkugel und erzeugt dabei eine holographische Projektion der im Kristall gespeicherten Daten. (MX 227)

Geschichte

Im September 2524 kam Matthew Drax nach Gilam'esh'gad. Quart'ol zeigte ihm mithilfe des Lesegeräts die Aufzeichnungen zum Flächenräumer. Der Datenkristall wurde mitsamt des Lesegeräts noch in der selben Nacht von Agat'ol gestohlen. (MX 227)

Agat'ol benutzt das Lesegeät später um Arthur Crow zu einem Bündnis zu überreden. (MX 231)