Herzlich willkommen im Maddraxikon! Ich würde mich freuen, wenn du an einer kurzen Umfrage zur Nutzerfreundlichkeit des Maddraxikon teilnehmen könntest. Sie dauert keine 5 Minuten und die Ergebnisse werden anonym ausgewertet. Hier geht es zur Umfrage!

Leonie von Dönhoff: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Maddraxikon
Zur Navigation springen Zur Suche springen
K
(+ Kategorie:Menschen, + Kategorie:Zeitreisende, + Link, Tempus)
 
Zeile 6: Zeile 6:
 
== Geschichte ==
 
== Geschichte ==
  
Am 20. Januar [[1945]] flog Leonie ein SS-Kommando zum Anwesen der Familie von Traven um dort wertvolle Gegenstände zu evakuieren, darunter auch das [[Mysterium No. 471]]. Auf der Flucht vor der anrückenden roten Armee gelangen Leonie von Dönhoff, Hauptsturmführer [[Heinz Holtz]] und [[Hasso von Traven]] mit einer [[wikipedia:JU 52|JU 52]] in den [[Zeitstrahl]] und werden in eine ferne Zukunft geschleudert. <small>([[Quelle:MX266|MX&nbsp;266]])</small>
+
Am 20. Januar [[1945]] flog Leonie ein SS-Kommando zum Anwesen der Familie von Traven, um dort wertvolle Gegenstände zu evakuieren, darunter auch das [[Mysterium No. 471]]. Auf der Flucht vor der anrückenden Roten Armee gelangten Leonie von Dönhoff, Hauptsturmführer [[Heinz Holtz]] und [[Hasso von Traven]] mit einer [[wikipedia:JU 52|JU 52]] in den [[Zeitstrahl]] und wurden in eine ferne [[Zukunft]] geschleudert. <small>([[Quelle:MX266|MX&nbsp;266]])</small>
  
 
[[Kategorie:Personen|von Dönhoff, Leonie]]
 
[[Kategorie:Personen|von Dönhoff, Leonie]]
 +
[[Kategorie:Menschen|von Dönhoff, Leonie]]
 +
[[Kategorie:Zeitreisende|von Dönhoff, Leonie]]
 
[[Kategorie:MX 266]]
 
[[Kategorie:MX 266]]

Aktuelle Version vom 25. Juni 2020, 20:12 Uhr

Leonie von Dönhoff war Pilotin in der deutschen Wehrmacht.

Beschreibung

Leonie von Dönhoff war Mitglied der SS und hatte schulterlanges, blondes Haar. Sie war die Verlobte von Hauptsturmführer Heinz Holtz.

Geschichte

Am 20. Januar 1945 flog Leonie ein SS-Kommando zum Anwesen der Familie von Traven, um dort wertvolle Gegenstände zu evakuieren, darunter auch das Mysterium No. 471. Auf der Flucht vor der anrückenden Roten Armee gelangten Leonie von Dönhoff, Hauptsturmführer Heinz Holtz und Hasso von Traven mit einer JU 52 in den Zeitstrahl und wurden in eine ferne Zukunft geschleudert. (MX 266)