Aktuell gibt es ein Zeit-Paradoxon auf der MADDRAXIKON Startseite. Solange Ihr nicht angemeldet seit wird "Aktuelles Heft" und "Nächstes Heft" falsch angezeigt. An einer Lösung wird bereits mit Hochdruck gearbeitet, bis dahin hilft nur einloggen!

74.11% aller Heft-Artikel enthalten bereits eine Handlungszusammenfassung! Hilf mit und erstelle auch für die restlichen Romane eine Inhaltsangabe! Ab sofort gibt es für aktive Beteiligung am Maddraxikon Punkte, mit denen Du Dir exklusive Belohnungen verdienen kannst!

  

Le-troisième-Port-du-Ciel

Aus Maddraxikon
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Le-troisième-Port-du-Ciel (franz. für "Der dritte Hafen des Himmels) ist eine Wolkenstadt des Kaiserreiches.

Beschreibung

Bei Le-troisième-Port-du-Ciel handelt es sich um einen Handelsposten zwischen den größeren Städten am Rande des Victoriasees. Dort lebten nur wenige Menschen. Der Posten wurde hauptsächlich für Übernachtungen und zum Einlagern von Waren genutzt. (MX 551)

Geschichte

Anfang 2551 wurde die Wolkenstadt mit einem Großteil des Victoriasees in eine Parallelwelt versetzt. (MX 551)

Der nachfolgende Abschnitt beschreibt die Handlung in einer Parallelwelt!
In der dunklen Welt schwebte die Stadt unverankert über den See, bis sie von Prinz Victorius gefunden wurde. Mit der Roziere MARIANNE wollte der Prinz die Stadt zur Insel Lukoba abzuschleppen, wo sich die nächste Versorgungsstation befand. Der Handelsposten sollte Victorius als Stützpunkt in der fremden Welt dienen. (MX x551)