Derzeit läuft die Nominierungsrunde zur Goldenen Taratze 2020! Jetzt daran teilnehmen und noch bis Ende des Jahres Artikel für diesen Preis nominieren!

73.8% aller Heft-Artikel enthalten bereits eine Handlungszusammenfassung! Hilf mit und erstelle auch für die restlichen Romane eine Inhaltsangabe! Ab sofort gibt es für aktive Beteiligung am Maddraxikon Punkte, mit denen Du Dir exklusive Belohnungen verdienen kannst!

  

Krallenläufer

Aus Maddraxikon
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Krallenläufer (sing. und plur.) sind vergleichbar mit Therizinosauriern aus der Parallelwelt der Sauroiden.

Beschreibung

Krallenläufer sind fleischfressende Saurier mit langen Hälsen, schnabelförmigen Schnauzen und langen Krallen. (MX 524)

Die Sauroiden züchten diese Saurier, um sie als Reittiere zu benutzen. Die Zuchtstation befindet sich im Kkralauh-Dom und wird von der Szousss Chriilkah betrieben. (MX 519)

Geschichte

Ydiel besaß einen eigenen Krallenläufer namens Gharr. (MX 504) Dieser wurde während der Zeit, in der Ydiel mit Matthew Drax unterwegs war, von Rekar benutzt. (MX 519)

Der als Szousss getarnte Archivar Worrex stahl ein Krallenläufer-Jungtier aus der Zuchtstation, um die Obere Mutter Rriikah zu suchen. (MX 519)