73.8% aller Heft-Artikel enthalten bereits eine Handlungszusammenfassung! Hilf mit und erstelle auch für die restlichen Romane eine Inhaltsangabe! Ab sofort gibt es für aktive Beteiligung am Maddraxikon Punkte, mit denen Du Dir exklusive Belohnungen verdienen kannst!

  

Keeva

Aus Maddraxikon
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Keeva (* 2510) ist eine Indianerin aus dem Stamm der Algonkin, Tochter von Eliah Nighthawk, Enkeltochter des Häuptlings White Owl (MX 309)

Beschreibung

Keeva ist eine glühende Verehrerin von Mr. Black in seiner Funktion als Running Men. Ihre Fähigkeit sich unbemerkt anschleichen zu können, treibt Mr. Black des öfteren zur Verzweiflung.

Geschichte

Keeva wurde 2510 geboren.

Ihr erstes Aufeinandertreffen mit Kroow hatte Keeva in Spooky Pines als sie dort verbotenerweise mit vier anderen Jugendlichen eine Grillparty abhielt. Keeva war die einzige Überlebende dieser Feier. (MX 280).

Im Februar 2527 befreite Keeva den Bürgermeister Waashtons Jethro Wallace aus dem Pentagon-Bunker, wo ihn Kroow gefangen hielt. Sie landete mit einem selbstgebauten Drachenflieger auf dem Dach des Pentagons, und gelangte durch die Luftschächte zum Büro von Wallace. Auf dem gleichen Weg gelang ihnen die Flucht aus dem Pentagon. (MX 293).

Ende 2527 half sie dem hydritischen Assassinen Ur'gon, den sie als solchen nicht erkannte, in seltsamer Naivität in Verehrung für die Natur auf der Flucht vor den Trashcan Kids. Als sie ihm Pemmikan zu essen anbot, aß Ur'gon davon, ohne zu wissen, dass darin Fleisch enthalten ist. Seine Tantrondrüse schwoll an und steigerte seine Aggressivität. (MX 309).

Viele Jahre später trafen Matt, Xij Hamlet und Tom erneut auf Keeva. Diese hatte inzwischen Waashton verlassen, und in eine andere Indianersippe eingeheiratet, welche sich nicht weit von San Antonio befand. Nachdem Matt, Xij und Tom einige Indianer vor einem Gejagudoo retteten, bot Keeva ihnen an, ihre prophetischen Kräfte zu benutzen, um ihnen die Zukunft zu weisen. Nachdem sie verschiedene Visionen hatte, in denen auch einige Daa'muren eine Rolle spielten, erzählte sie ihnen, dass sie ihren eingeschlagenen Weg fortsetzen müssten, und dass für Hordelab, den sie suchten, ein anderer Weg vorgesehen sei. (MX 474)