Kathedrale von Salisbury

Kathedrale von Salisbury vor der Kometenkatastrophe

Die Kathedrale von Salisbury stand in den Ruinen der Stadt Salisbury.

Beschreibung

Die Kathedrale war im 26. Jahrhundert nur noch eine Ruine.

Geschichte

Im Jahr 2516 wurde hier der EWAT SCOUT II eingeschlossen, als sich unvermutet nach einer Landung Nordmänner näherten. Sie beschossen ihn und brachten Teile der Ruine zum Einsturz, so dass sie nicht wieder starten konnten. Daraufhin wurde der Selbstzerstörungsmechnismus aktiviert. Alles im Umkreis von 3 Kilometern wurde pulverisiert, auch die Kathedrale (MX 18).