71.1% aller Heft-Artikel enthalten bereits eine Handlungszusammenfassung! Hilf mit und erstelle auch für die restlichen Romane eine Inhaltsangabe!

  

Karyaana

Aus Maddraxikon
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Karyaana war eine Kriegerin der Dreizehn Inseln, Dolmetscherin des Viking Projects und die langjährige Gefährtin von Merlin Roots

Beschreibung

Karyaana war schon älter und hatte lange, graue Haare.

Geschichte

Wahrscheinlich wurde sie ebenfalls wie Aruula geraubt und gelangte schließlich in die Lokiraaburg, wo sie als Dolmetscherin und Telepathin tätig war.

2514 begleitete sie eine Straf-Expedition nach Osloo. Hierbei lernte sie Merlin Roots kennen. Bei Osloo wurde eine EWAT-Expedition aus Britana angegriffen. Der Kommandant Terry Nash wurde gefangen genommen. Es war Karyaana, die aus seinen Gedanken den Code für das Eingangsschott der Community Salisbury erlauschte. (HC 002) Daraus entwickelte sich später der Großangriff auf Britana, der zwar abgewehrt werden konnte, jedoch King Roger III. das Leben kostete (MX 018)

Karyaana begleitete Merlin Roots 2517 nach Meeraka. Auf der Fahrt belauschte sie den gefangenen Jacob Smythe. Als er das herausfand, wollte er sie töten und warf sie bei einem Überraschungsangriff ins Meer. Merlin rettete sie, verlor aber in dieser Zeit die Kontrolle über das Schiff. Jacob zwang ihn, Karyaana für den Rest der Reise unter Drogen zu setzen, so dass sie nicht mehr lauschen konnte. Anfang 2518 trafen sie in Waashton ein. (MX 055) Hier brachte Merlin sie bei einem befreundeten Pelzhändler unter, wo sie sich von den Drogen erholen konnte. (MX 056)

Sie wurde während der Kratersee-Expedition von dem gefangenen Ostmann Kobajozzi Kanga getötet, als er versuchte, zu fliehen (MX 068).