73.8% aller Heft-Artikel enthalten bereits eine Handlungszusammenfassung! Hilf mit und erstelle auch für die restlichen Romane eine Inhaltsangabe! Ab sofort gibt es für aktive Beteiligung am Maddraxikon Punkte, mit denen Du Dir exklusive Belohnungen verdienen kannst!

  

Johnson (Person)

Aus Maddraxikon
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Disambig-dark.jpg Dieser Artikel befasst sich mit der Person aus Matthew Drax' und Aruulas Hauptwelt. Für den gleichnamigen Doppelgänger aus einer Parallelwelt (MX 538), siehe: Johnson (Parallelwelt Fort Knox).

Johnson ist ein Soldat aus Knocks.

Geschichte

2549 war er zusammen mit Derwell als Leibwächter des Boone tätig. Dann kam Aran Kormak in die Stadt und stieg zur neuen rechten Hand des Boone auf. Vom Boone unbemerkt zog Kormak mithilfe der Droge Orym auch viele Soldaten auf seine Seite. Während Derwell nachgab, hielt Johnson an seinem Treueeid fest. Während Johnson auf eine Expedition nach Yutaan geschickt wurde, übernahm Kormak die Führung in Knocks. Derwell überredete ihn nach dessen Rückkehr, die neue Situation zu akzeptieren. (MX 503)

Johnsons Spähtrupp war bei Yutaan von einer geflügelten Kreatur angegriffen worden. Sie töteten das Wesen und brachten den Leichnam nach Knocks. (MX 503) Kormak brach daraufhin persönlich zu einer zweiten Expedition nach Yutaan auf, wobei er von Johnson, Derwell, Ludewick und Margaux begleitet wurde. (MX 505) Als sie dabei von einem von Miki Takeo neu gebauten Gleiter erfuhren, reisten sie nach Campeech weiter, um sich dort Reittiere für den Weg nach Sub'Sisco zu organisieren. Jedoch kam nur Margaux mit den Horsays zurecht. Johnson und die anderen kehrten nach Knocks zurück. (MX 508)

Als Kormak mit dem Gleiter nach Knocks zurück kehrte, erkundigte sich Johnson nach Margaux' Verbleib, wurde vom General aber nur zurecht gewiesen. Kormak bemerkte bei Johnson eine gesteigerte Abhängigkeit nach Orym. (MX 514)