74.1% aller Heft-Artikel enthalten bereits eine Handlungszusammenfassung! Hilf mit und erstelle auch für die restlichen Romane eine Inhaltsangabe! Ab sofort gibt es für aktive Beteiligung am Maddraxikon Punkte, mit denen Du Dir exklusive Belohnungen verdienen kannst!

  

Jimmy Crimson

Aus Maddraxikon
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Überblick
Stellung: General
Name: Crimson
Vorname: Jimmy
Geschlecht: Männlich
Geburtsjahr: 1985
Herkunft: Nuu'ork
Gruppierung: New City Hall
Volk: Mensch
Aufenthaltsort: Tot


Jimmy Crimson (* 1985, †), war Gouverneur und General der New City Hall, vor 2012 Leibwächter von Burt Cassidy, davor Mitglied einer Spezialeinheit der US-Streitkräfte zur Terrorbekämpfung, war Vater von 17 Indern

Beschreibung

Er war leidenschaftlicher Feind von Grancentation und Calypso und trat für ihre vollständige Vernichtung ein.

Sein Markenzeichen war seine SIG Sauer, die noch aus der Zeit vor der Kometenkatastrophe stammte und die er mit Hingabe pflegte.

Alle seine Kinder trugen biblische Namen. (HC 2)

Geschichte

Er wurde 1985 geboren. Am 30. August 2039 leitete er neben Donna Gorgonyan die Operation Final Liberation. Er selber führte den Angriff gegen Calypso an. Er verübte ein Massaker unter den meist degenerierten und hilflosen Bewohnern, den Rest überließ man extra hergelockten mutierten Riesenratten.

Eine Woche später verlor er während der Hetzjagd auf Amoz Roots infolge einer Explosion beide Beine und die rechte Hand. Während er noch bewusstlos war und operiert wurde, wählte man ihn zum neuen Gouverneur. (HC 2)