73.8% aller Heft-Artikel enthalten bereits eine Handlungszusammenfassung! Hilf mit und erstelle auch für die restlichen Romane eine Inhaltsangabe! Ab sofort gibt es für aktive Beteiligung am Maddraxikon Punkte, mit denen Du Dir exklusive Belohnungen verdienen kannst!

  

Schriftsteller-Welt

Aus Maddraxikon
(Weitergeleitet von Hauptbahnhof)
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Anmerkung: Dieser Meta-Artikel ist noch im Rohzustand. Gliederung, Verlinkungen, Begriffsklärungen und Zusammenführungen müssen noch geprüft und gegebenenfalls bearbeitet werden. Wir bitten um Verständnis und Geduld.

Die Schriftsteller-Welt ist eine Parallelwelt der Erde.

Beschreibung

Diese Welt ist unserer Wirklichkeit im Jahre 2012 nachempfunden. Matthew Drax und seine Welt existieren nur in Form von Romanen. (MX 520)

Schauplätze

Hof

Hauptbahnhof

Bekannte Personen

Geschichte

Der nachfolgende Abschnitt beschreibt die Handlung in einer Parallelwelt!
13. Mai 2012 – Matt, Grao und Xij Hamlet betraten diese Welt durch eine Zeitblase und fanden sich im Kiosk des Hofer Hauptbahnhofs wieder. Seltsamerweise wurden sie von niemandem richtig wahr genommen. Ein unbestimmtes Gefühl führte sie zu einem anderen Gebäude in der Stadt. Dort trafen sie auf einen Mann, der sich als einer der Schöpfer vorstellte. Die Weltenreisenden erfuhren, dass sie hier nur Romanfiguren waren und durch ein abgelehntes Exposé des Schöpfers hier gelandet waren. Die drei fühlten sich zunehmend unwirklicher und drohten aufzuhören zu existieren. Als der Schöpfer das Exposé zerstörte, machte er ihr Erscheinen in dieser Welt ungeschehen. (MX 520)

Anmerkung: Auch wenn der Besuch dieser Welt ungeschehen gemacht wurde, blieb die Erinnerung im Unterbewusstsein gespeichert. Als der Archivar Worrex 2549 in Matts Erinnerungen forschte, kam dieses Ereignis wieder auf. (MX 520)