71.1% aller Heft-Artikel enthalten bereits eine Handlungszusammenfassung! Hilf mit und erstelle auch für die restlichen Romane eine Inhaltsangabe!

  

Große Seuche

Aus Maddraxikon
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die Große Seuche nannte man eine Epidemie im Pentagon-Bunker mit unbekannter Ursache.

Geschichte

Die Seuche drang 2117 bei der Reparatur eines defekten Lüfters in den Pentagon-Bunker ein. Die Infektion äußerte sich durch starkes Fieber und blutigen Auswurf und führte innerhalb von wenigen Tagen zum Tod. Es dauerte bis 2165, bis die Seuche in all ihren Formen und Mutationen besiegt war.

Zwei Monate nach Ausbruch der Seuche führten die unhaltbaren Zustände zum Aufstand im Bunker, angeführt von William Hymes, der anschließend eine Terrorherrschaft ausübte (MX 029).