Herzlich willkommen im Maddraxikon! Ich würde mich freuen, wenn du an einer kurzen Umfrage zur Nutzerfreundlichkeit des Maddraxikon teilnehmen könntest. Sie dauert keine 5 Minuten und die Ergebnisse werden anonym ausgewertet. Hier geht es zur Umfrage!

Gravitationswandler

Aus Maddraxikon
Version vom 3. Mai 2020, 21:03 Uhr von Felsenpinguin (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Gravitationswandler waren eine Struktur aus grünem Kristall zur Erzeugung von Gravitationsfeldern

Beschreibung

Mit Gravitationswandlern waren die Daa'muren auf Daa'mur in der Lage, telepathisch Gravitationswellen und -felder abschwächen, aufzuheben, umzukehren und zu potenzieren und so die Oqualune zu steuern.

Die Gravitationswandler wurden auf die Oqualune montiert und sorgten so dafür, daß die Daa'muren damit von ihrer langsam erkaltenden Heimatwelt fliehen konnten.

Siehe auch: Gravitationslinie