74.2% aller Heft-Artikel enthalten bereits eine Handlungszusammenfassung! Hilf mit und erstelle auch für die restlichen Romane eine Inhaltsangabe! Ab sofort gibt es für aktive Beteiligung am Maddraxikon Punkte, mit denen Du Dir exklusive Belohnungen verdienen kannst!

  

Gravitationslinie

Aus Maddraxikon
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die Gravitationslinie ist ein unbekanntes Navigationsmittel, mit deren Hilfe die Wandler durchs Weltall reisen.

Anmerkung: Der Begriff selbst ist in keiner kanonischen Quelle genannt, sondern taucht nur in indirektem Zusammenhang auf. Wie und warum er dennoch ins Maddraxikon gelangte, kann nachträglich nicht mehr geklärt werden. In unserer realen Welt gehört er zur physikalischen Mathematik.

Beschreibung

Ob dies eine Fähigkeit der Oqualune selbst ist oder eine Technik der Daa'muren war, die sie für die Gravitationswandler zur Steuerung der Raumarchen einsetzten, ist unklar. Es scheint jedoch eher eine eigene Fähigkeit der Oqualune zu sein, die sich die Daa'muren nutzbar machten. (MX 101)