74.78% aller Heft-Artikel enthalten bereits eine Handlungszusammenfassung! Hilf mit und erstelle auch für die restlichen Romane eine Inhaltsangabe! Ab sofort gibt es für aktive Beteiligung am Maddraxikon Punkte, mit denen Du Dir exklusive Belohnungen verdienen kannst!

  

Freesa

Aus Maddraxikon
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die Freesas sind ein skoothischer Clan. Ihr Anführer war Chieftain Gallo, der Hauptsitz des Clans befand sich in Kileeg.

Geschichte

Sie waren jahrelang Marktführer in der Uisgeproduktion, bis die Mecgregers ein verbessertes Verfahren zur Produktion anwandten. (MX 256)

Nachdem die Hauptabnehmer ihres Uisges, die Reenschas, den Lieferanten wechselten, überfielen die Freesas die konkurrierende Deestyl der Mecgregers in Ardenach. Kurz vor dem Angriff traf Ninian dort auf ihren vermeintlichen Aynjel Rulfan. Nachdem die Angreifer getötet werden konnten, verdächtigte Rulfan die Freesas, für den Überfall verantwortlich zu sein. Ninian hörte dies, und hielt es fälschlicherweise für einen Auftrag Rulfans, die Verantwortlichen zur Rechenschaft zu ziehen. Am 7. Januar 2526 tötete sie die meisten Clanmitglieder und zerstörte die Deestyl der Freesas.