74.1% aller Heft-Artikel enthalten bereits eine Handlungszusammenfassung! Hilf mit und erstelle auch für die restlichen Romane eine Inhaltsangabe! Ab sofort gibt es für aktive Beteiligung am Maddraxikon Punkte, mit denen Du Dir exklusive Belohnungen verdienen kannst!

  

Fort-Knox-Welt

Aus Maddraxikon
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die Fort-Knox-Welt ist eine Parallelwelt der Erde. Ein 50 km² durchmessender Teil ersetzte 2550 das Gebiet in der Hauptwelt. (MX 538)

Beschreibung

Eine Welt voller Kriege. Nach dem Sieg über die Daa'muren begann der Kampf gegen den Terroristen Miki Takeo.

Es wird angedeutet, dass diese Welt von den Daa'muren weitaus weniger verwüstet wurde, als Matts Welt. Nach Kormaks Aussage ist das Minneapolis aus seiner Welt eine florierende Metropole, und keine verwüstete Ruinenlandschaft, wie in Matts Welt. (MX 538)

Es kann spekuliert werden, dass die Synapsenblockade in dieser Welt auch deutlich weniger stark war. Kormak wusste nämlich nicht, was ein Wandler ist, als Matt ihn darauf ansprach. Zudem haben viele Dinge noch ihre alten Namen, wie z.B. Kaffee statt Kafi oder New York statt Nu'ork. Dennoch gibt es Mutanten wie zB. Taratzen. (MX 538)

Schauplätze

Sub'Sisco

Die Stadt Sub'Sisco hieß in dieser Welt auch Frisco und war ein Stützpunkt Miki Takeos. (MX 538)

Oase der Hundert

Ein Stützpunkt von Miki Teako. Suzie Quinn diente hier als General. (MX 538)

Bodrum

Heimat von Aran Kormak. Er wurde hier einst von Matthew Drax für den Krieg gegen die Daa'muren rekrutiert. (MX 538)

New York

Miki Takeo schleuste einen Virus in die Wasserversorgung der Stadt, der eine drastische Wirkung auf Schwangere hatte. Die Kinder kamen mit Missbildungen zur Welt und starben schließlich an multiplen Organversagen. (MX 538)

Minneapolis

Minneapolis ist eine florierende Großstadt. (MX 538)

Bolivien

Die Kaffee-Plantagen wurden einst von Rebellen belagert, bis der Weltrat sie beseitigte. Dafür wird der Weltrat nun säckeweise mit Kaffee beliefert. (MX 538)

Japan

Japan war die Basis der Daa'muren. Das Land wurde auf Befehl von General Drax bombardiert und vollständig ausgelöscht. (MX 538)

Meeraka

Meeraka ist der neue Name für die Vereinigten Staaten von Amerika. (MX 538)

Organisationen

Weltrat

Der Weltrat hat seinen Sitz im Pentagon. Er hat eine starke militärische Präsenz, die auch in anderen Ländern aktiv wird. General Drax hat im Pentagon die Befehlsgewalt. (MX 538)


Bekannte Personen

Technologie

Geschichte

Diese Welt hatte eine relativ ähnliche Geschichte wie Matts Welt. Im Unterschied zu dieser, hatten Menschen und Daa'muren einen langen Krieg gegeneinander geführt. Einige Länder hatten sich mit den Daa'muren verbündet. Und auf Befehl von General Drax, der in dieser Welt als ziemlicher Kriegstreiber gilt, wurde ganz Japan bombardiert. (MX 538)

Die Überlebenden von der japanischen Ostküste flohen nach Meeraka, wo sie auf die dortige Bevölkerung stießen, welche sich von der WCA im Stich gelassen fühlte. Sie verbündeten sich mit diesen Leuten, mit den Mendriten und mit Miki Takeo. (MX 538)

Miki Takeo fand unter seinen Verbündeten viele Mitstreiter, Terroristen und Fanatiker. In dieser Welt ist er ebenfalls ein Terrorist, und hat schon viele furchtbare Dinge getan. Eines seiner Verbrechen war die Erschaffung eines Virus, welches er in die New Yorker Wasserversorgung einbrachte, und welches eine Katastrophe für schwangere Frauen wurde, welche nur noch missgebildete Kinder zur Welt brachten, die schließlich an multiplem Organversagen starben.(MX 538)

2550 wurde Fort Knox aus dieser Welt mit dem Fort Knox aus Matts Welt ausgetauscht. Zu diesem Zeitpunkt hatte Kormak bereits eine Offensive gegen den bösen Miki Takeo aus seiner Welt geplant.(MX 538)

Der nachfolgende Abschnitt beschreibt die Handlung in einer Parallelwelt!

Haupt-Welt - Matt und Worrex landeten dort und erzählten ihnen, was passiert war. Zuerst wollte man ihnen nicht glauben, doch sie konnten ihre Behauptungen beweisen. Zur gleichen Zeit desertierten einige von Kormaks Soldaten, und wollten sich Miki Takeo anschließen. Matt und Kormak verfolgten sie, und während sie die Besatzung des einen Hubschraubers töten konnten, entkam der andere. Seine Besatzung fiel jedoch angreifenden Taratzen zum Opfer.(MX 538)

Schließlich tötete der Kormak aus Matts Welt sein Gegenstück, und nahm dessen Platz ein, um sich eine neue Machtbasis aufzubauen. (MX 538)